Ticketverlosung:Kleiner Indianerheld auf großer Musical-Tour

Anzeige
Musical-Spaß für die ganze Familie verspricht die Aufführung von „Yakari“.
Zusammen mit der Lanxess Arena in Köln hat der Wochen-Anzeiger ein attraktives Frühlingspaket für alle Leser gepackt. Wir verlosen Karten für drei tolle Veranstaltung in der Domstadt. Heute warten 3x2 Karten für das Musical „Yakari“ auf unsere Leser.

Wenn Yakari die Bühne betritt, gibt es im Publikum kein Halten mehr. Mehr als 120.000 begeisterte Besucher strömten bereits in die ausverkauften Hallen und Theater, um die spannenden Abenteuer des Sioux-Helden und seiner Freunde Kleiner Donner, Kleiner Dachs, Müder Krieger, Regenbogen und Lindenbaum mitzuerleben. Am Sonntag, 5. April, gastiert das Musical bereits zum dritten Mal in der Lanxess Arena.

Das Ensemble begeistert die Zuschauer mit wunderbaren Stimmen, einzigartigen Kostümen sowie lustigen Schauspiel-Szenen und energiegeladenen Tänzen. Die farbenprächtigen Bühnenbilder und Projektionen und die ergreifenden Songs machen das Musical zu einem fantastischen Erlebnis für die ganze Familie.

Yakari nimmt Kinder, Eltern und Großeltern mit auf eine spannende und faszinierende musikalische Reise über Mut, Respekt und Freundschaft – zum Staunen, Lachen und Mitmachen.

„Die Faszination für Indianer ist bei Kindern riesengroß. Wir möchten die Augen unserer kleinen und großen Zuschauer zum Strahlen bringen“, sagt Komponist, Autor und Produzent Thomas Schwab. Für die Umsetzung der Bühnenshow setzt Schwab auf eines der erfolgreichsten Kreativteams Europas. Karten gibt es unter Telefon 0221/8020.

Für die Aufführung am Sonntag, 5. April, 17 Uhr verlosen wir 3x2 Karten. Und so funktioniert es: Mit einem Klick auf den Button und der Angabe der eigenen Adresse und Telefonnummer ist man dabei. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 29. März, 24 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Die Aktion ist bereits beendet!

12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.