Hitdorfer Dreigestirn proklamiert

Anzeige
Foto: Michael de Clerque
„Su muss et sin, dat gallische Dörp vum Rhing“: So lautet das Sessionsmotto in der Nachbarstadt Hitdorf, die bis zum Aschermittwoch von Prinz Manfred, Bauer Ekki und Jungfrau Kitty regiert wird. Feierlich proklamiert wurde das Dreigestirn am Samstag beim traditionellen Sessionsauftakt der Karnevalsgesellschaft Hetdörper Mädche und Junge in der Stadthalle. Prinz Manfred (Roggenbuck), ein gebürtiger Kölner, hat den Karneval im Blut, ist Mitglied und aktiver Tänzer der Fährgarde und aktiver Tänzer. Bauer Ekki (Eckehart Sepp) stammt aus Essen und ist im Hitodrfer Karneval als „Gardekoch“ der Fährgarde unterwegs. Dritte im Bunde ist Kitty (Rainer Helm), ebenfalls ein waschechtes Mitglied der Fährgarde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.