Ruderer eröffnen die Saison

Anzeige
Die Wintermonate haben die Ruderer genutzt, um die Boote fit für die neue Saison zu machen. Nun geht es am Samstag, 11. April, wieder los.
Der Ruderverein Monheim 1986 (RVM) startet mit dem traditionellen Anrudern am Samstag, 11. April, ab 14 Uhr offiziell in die Saison. Für Interessierte findet ein Schnupper-Rudern statt. Treffpunkt ist das Bootshaus an der Kapellenstraße. Nach der Ausfahrt warten Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes zur Stärkung.

Im vergangenen Jahr haben die Ruderer 4523 Kilometer zurückgelegt. Wanderfahrten führten die Wassersportler auf den Baldeneysee, die Fulda und die Lahn sowie zu diversen Tagestouren auf den Rhein, von Remagen und Porz bis Monheim sowie von Monheim bis Düsseldorf und Wesel. Die Lahntour fand zum ersten Mal gemeinsam mit der Dormagener Rudergesellschaft statt.

Mit 1059 Kilometern führt Sabine Wierzoch die vereinsinterne Bestenliste an. Sie hat damit die Vorraussetzungen für das Fahrtenabzeichen (700 Kilometer für Frauen ab 30 Jahren) erfüllt. Auch Anne Schmidt hat mit 846 Kilometern und dem zweiten Platz das Fahrtenabzeichen geschafft. Den dritten Platz belegt Sabine Polster mit 545 Kilometern.

Nicht vergessen sollte man auch die gelaufenen Kilometer. So sind verschiedene Ruderer beim Gänseliesellauf, beim Leverkusener Halbmarathon, beim Kölner Brückenlauf und beim Röntgenlauf angetreten und haben den Ruderverein erfolgreich vertreten. Namentlich ist da Guido Bremer zu erwähnen, der an allen Veranstaltungen teilgenommen hat.

Die Rudertermine sind mittwochs um 18 Uhr und sonntags um 11 Uhr. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet: www.rv.monheim.de.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.