Wer tut denn so etwas.....?

Anzeige
Vor ein paar Tagen musste ich feststellen, dass mein Wohnmobil aufgebrochen wurde.
es wurde nichts durchwühlt oder mitgenommen sondern es besteht der Verdacht, dass man das Fahrzeug entwenden wollte.
Das Türschloß zerstört, die Lenkradverkleidung abgerissen, das Lenkradschloß geknackt und Kabel herausgerissen.
Man kann es sehen wie man will, fatal wirkte sich der misslungene Versuch aus den Motor kurzzuschließen. Dadurch sind nicht nur die Sicherungen herausgeflogen, sondern die Batterieweiche, welche Fahrzeug- von Aufbaubatterie steuert ist zerstört worden!
Es müssen Leute gewesen sein, die wußten wie man diesen Wagen, Bj91, startet. Pech für sie, sie haben offensichtlich die Kabel im Dunkeln verwechselt.

Deswegen die Frage, 'wer tut denn so etwas', denn es gibt jede Menge moderne WoMos.
0
8 Kommentare
27.415
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 31.08.2017 | 20:49  
3.154
Peter van Rens aus Oberhausen | 31.08.2017 | 21:32  
163.272
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 31.08.2017 | 21:32  
3.154
Peter van Rens aus Oberhausen | 31.08.2017 | 21:34  
27.192
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 31.08.2017 | 23:54  
7.264
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 01.09.2017 | 13:50  
1.726
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 03.09.2017 | 16:44  
31.488
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 18.09.2017 | 07:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.