Fête de la musique: Musiker können sich noch bewerben

Anzeige
(Foto: Krusebild)

Der Anmeldeschluss rückt näher. Nur noch bis zum 31. März können sich Musiker für die fünfte Auflage der Fête de la musique in der Altstadt von Recklinghausen anmelden.

Ganz gleich ob Anfänger oder Profi, Solist oder Band, DJ oder Schlagersänger, jeder darf mitmachen. „Schon jetzt freuen wir uns über gut 40 Anmeldungen und gehen davon aus, dass noch einige dazu kommen.“, so Oliver Kelch von der ausführenden Agentur.

Die ersten Bühnenstandorte sind auch bereits fix. Die Musiker werden unter anderem auf dem Altstadtmarkt, dem Rathausplatz, im Biergarten der Hausbrauerei Boente und dem Kirchplatz St. Peter auftreten. Dort wird um 11 Uhr die Fête mit einem musikalischen AREOPRAY-Gottesdienst unter freiem Himmel eröffnet. Um 12 Uhr starten dann die Musiker auf den weiteren Bühnen in der Altstadt. Auch eine DJ-Bühne ist wieder geplant.

Gemäß der Richtlinien der Fête de la musique treten die Künstler ohne Gage auf und die Besucher erleben die Konzerte gratis. Die Fête de la musique ist ein weltweites Phänomen mit einer stetig steigenden Fanzahl. Seit 2010 begeistern sich auch immer mehr Recklinghäuser dafür. Aufgrund des großen Erfolges hat sich die ausführende Agentur Kelch um die Rechteverlängerung gekümmert und darf nunmehr bis 2022 exklusiv diese Musikveranstaltung durchführen.

Das Anmeldeformular für Musiker steht auf der Website unter www.fetedelamusique-re.de zum Download bereit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
tom tornado aus Recklinghausen | 19.03.2015 | 15:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.