Kunst-Hand-Werker-Markt in Recklinghausen

Anzeige
Frühlingszeit, Osterzeit, Dekozeit. Im Ruhrfestspielhaus fand am diesem Wochenende zum 34 mal der Kunst-Hand - Werker - Markt statt. Mit 6,- Euro war man dabei.
Vor dem Festspielhaus konnte man Blumenpflanzen sowie Deko für Balkon und Garten kaufen.
Der Imker aus Suderwich bot seinen leckeren Honig, Honigwein, Honigseife wie auch handgefertigte Dekosachen an.
Drinnen konnte man auf 2 Etagen nach Herzens Lust stöbern.
Frau war angetan : Schmuck, Ringe, Ketten, Schals, Hütte, Taschen, Kleidung sogar Schuhwerk gab es zu bewundern.
Dann noch die vielen schönen Dekosachen für die Osterzeit. Sowie Dekoschmuck fürs Heum den man auch das ganze Jahr benutzen kann.
Unten im Kaffee konnte man es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich machen. Danach wenn man noch zu Fuß war, ging die Tour durchs Haus weiter.
Denn neben Dekosachen gab es auch noch handgefertigte Pralinen einfach himmlisch: oh mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen wenn ich nur daran denke.
Am nächsten Stand gab es Gewürzsalz und lekere Bonbons. Oder am nächsten Stand probierte man leckere Dips sowie selbstgemachte Senfkreaktionen.
Diesen Kunst-Hand - Werker - Markt kann ich jedem empfehlen. Man bekommt viel geboten für sein Eintrittsgeld. Meine Bekannten und ich waren mal wieder hell auf begeistert. Und natürlich hat Frau mal wieder zugeschlagen.
Es war für uns Damen ein rundum schoner Nachmittag mit viel Oh, Ah. efekt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.