15-jährige Radfahrerin von Auto angefahren und leicht verletzt

Anzeige
Foto: Polizei NRW
An der Kreuzung Neustraße/Magdalenenstraße sind am Donnerstagnachmittag eine Auto- und eine Fahrradfahrerin verunglückt. Die 50-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen wollte gegen 14.45 Uhr geradeaus auf der Neustraße weiterfahren. Zeitgleich kam eine 15-jährige Jugendliche aus Recklinghausen mit ihrem Fahrrad von der Magdalenenstraße gefahren. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde. Der Schaden liegt bei rund
1.500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.