16 jähriger Radfahrer angefahrern und leicht verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei NRW)

Ein 16 jähriger Radfahrer aus Herten wurde am späten Dienstagnachmittag, 28. Februar, um 17.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße leicht verletzt.

Ein 61 jähriger Autofahrer aus Recklinghausen hatte den Jugendlichen beim Einfahren in den fließenden Verkehr offensichtlich übersehen. Bei der Kollision kam der 16 jährige zu Fall, das Fahrrad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.
Der Gesamtschaden beträgt rund 750 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.