20-Jähriger durch Auffahrunfall leicht verletzt

Anzeige
Foto: Jochen Tack
Ein 28-jähriger Oer-Erkenschwicker fuhr am Mittwoch gegen 19.20 Uhr, mit seinem Auto auf der Dortmunder Straße in Richtung Horneburger Straße. Als er an der Ampel Devensstraße abbremste, da diese auf Rot wechselte, fuhr der nachfolgende 20-jährige Autofahrer aus Oer-Erkenschwick auf. Bei dem Auffahrunfall wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Es entstand 15.000 Euro Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.