Buch erzählt heilende Geschichten

Anzeige
Diplom-Psychologin Ursula Schleiner-Tietze. Foto: Sybille Ostermann

Seit Urzeiten erzählen sich Menschen auf der ganzen Welt Geschichten. Geschichten und Gedichte transportieren Botschaften, Weisheiten, Lebenserfahrungen. Sie verbinden Menschen miteinander.

Die "heilenden Geschichten und Gedichte", die die Diplom-Psychologin Ursula Schleiner-Tietze in einem Buch veröffentlicht hat, sind therapeutischer Natur. Es sind Geschichten, die das Leben schrieb. Sie beleuchten innere Zustände und Situationen von Menschen, die nach Lösungen suchen. Menschen auf dem Weg zu sich selbst, zum Glück, zum Erwachsenwerden. Der Leser entdeckt Alt-Bekanntes, längst Vergessenes, Verdrängtes und Neues.

Der Weg zum Glück

Diplom-Psychologin Ursula Schleiner-Tietze ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und arbeitet seit 34 Jahren in ihrer Praxis für Psychotherapie und Supervision in Recklinghausen. In ihrem Buch "Heilende Geschichten und Gedichte" hat sie viel von ihrer Erfahrung als Therapeutin einfließen lassen. Der Leser kann sich auf kurze Geschichten und Gedichte zum Nachdenken freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.