Recklinghausen: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten auf der Esseler Straße

Anzeige
Am Sonntagabend, gegen 19.40 Uhr, sind auf der Esseler Straße zwei Autos zusammengestoßen. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Oberhausen wollte nach links auf den Lohweg abbiegen und hielt deshalb an. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf.
Während die beiden Fahrer unverletzt blieben, mussten beide Mitfahrerinnen - eine 27-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick und eine 26-jährige Frau aus Oberhausen - mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Esseler Straße war eine halbe Stunde gesperrt.

Bei dem Unfall entstand 7.000 Euro Schaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.