Recklinghausen: Fahrzeug überschlägt sich - drei Personen verletzt

Anzeige
Ein PKW überschlug sich auf der Ludwig-Erhard-Allee. Foto: Ch. Schell
Am Abend des 16. Juli kam es auf der neu gebauten Ludwig-Erhard-Allee in Recklinghausen zu einem Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag. Infolge des Unfalls wurden drei Personen verletzt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Recklinghausen lag ein PKW auf dem Dach im Böschungsbereich einer Kurve. Alle drei Insassen konnten sich vor dem Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig durch das Faltheck aus dem Fahrzeug retten. Sie wurden notärztlich untersucht und im Anschluss alle mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser transportiert, wo sie einer weiteren Behandlung unterzogen wurden.

Die Feuerwehr sicherte den Brandschutz an der Unfallstelle, streute auslaufende Betriebsstoffe ab und unterstützte den Rettungsdienst.

Zur Unfallursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen Ermittlungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.