Recklinghausen: Tatverdächtiger nach Einbruch auf frischer Tat gefasst

Anzeige
Symbolbild Einbruch, Einbrecher im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack (Foto: Polizei NRW)

Einen 40-Jährigen Mann haben Polizeibeamte nach einem Einbruch in ein Büro an der Hochstraße auf frischer Tat festgenommen.

Der 40-Jährige war am Sonntag, 7. Januar, um 10 Uhr von Zeugen ertappt worden, als er durch ein Fenster in das Büro eingebrochen war und dort Schränke durchsucht hatte.
Die Polizei konnte den Mann noch vor Ort festnehmen und dann mit zur Wache nehmen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.