Fröhliches Stadtteil-Leben: Sommerfest in Süd am 8. Juli

Anzeige
Die Tanzgruppe "Come Together" tritt auf dem Neumarkt auf. Foto: privat

Das inzwischen traditionelle Fest in Recklinghausen-Süd steht in diesem Jubiläumsjahr ebenfalls unter dem Motto „1000 Jahre Recklinghausen“. Am Samstag, 8. Juli, findet das Stadtteilsommerfest von 14 bis 18 Uhr auf dem Neumarkt in Süd statt.

Seit Planungsbeginn Anfang April dieses Jahres haben sich viele unterschiedliche Einrichtungen, Gruppen und Vereine ehrenamtlich zur Teilnahme gemeldet. Somit wird das Süder Stadtteilsommerfest wieder durch ein vielseitiges Cateringangebot bereichert, das von Bratwurst über türkisches Fingerfood bis zu Waffeln und Crepes keine Wünsche offen lässt. Außerdem können sich die kleinen Besucher auf Bastel-, Spiel-, Spaß- und Mitmachaktionen freuen.

Live dabei: Alexander Freier

Es wird verschiedene Infostände sowie Tanz- und Musikdarbietungen geben. Besonders freuen sich die Veranstalter, den Musiker und Sänger Alexander Freier für das Fest gewonnen zu haben.
Der Schachverein veranstaltet ein Turnier für Einsteiger mit Gästen aus den verschiedenen Städten im Vest. Anmeldungen für Kinder, die gerne mitmachen möchten, sollten bis 14 Uhr am Stand erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die hohe Beteiligung von 30 unterschiedlichen Gruppen zeigt das gemeinsame Interesse, einen Beitrag für ein friedliches und fröhliches Stadtteil-Leben zu leisten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.