Dana Keulertz und Jule Stamm auf dem Treppchen

Anzeige
Am zweiten Wettkampftag bei den 13. Rheinland Open in Mönchengladbach kämpfte die U15 Jugend des Judo-Club Haldern 1978 e.V. um die Platzierungen. Silber für Dana Keulertz, Bronze ging an Jule Stamm. In der Gewichtsklasse bis 57 kg kämpften Dana Keulertz und Jule Stamm in einem fünfköpfigen Teilnehmerfeld um mit die Platzierungen. Mit drei Siegen und einer Niederlage erreichte Dana Keulertz einen guten zweiten Platz. Ansprechende Leistungen zeigte auch Jule Stamm, die in der Endabrechnung mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde. Mangels Teilnehmer in ihrer Gewichtsklasse startete Veronika Pandzioch (-33 kg) eine Gewichtsklasse höher. Den Einzug ins Finale der Gewichtsklasse bis 36 kg verpasste sie nur knapp. Im kleinen Finale konnte sie sich, wie auch Sophie Grunden in der Gewichtsklasse bis 52 kg, nicht durchsetzen. Beide erzeilten den fünften Platz. Bereits morgens ging Marvin Keulertz (-46 kg) auf die Tatami. Seinen Auftaktkampf konnte er trotz gesundheitlicher Einschränkungen gewinnen. Im weiteren Verlauf verlor er zwei Kämpfe und belegte ebenfalls Platz fünf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.