KG Bushido Niederrhein e.V. erfolgreich bei der NRW Landesmeisterschaft 2016 in Oberhausen

Anzeige
An der diesjährigen NRW Wushu Landesmeisterschaft in Oberhausen nahmen 5 Kampfsportler des KG Bushido Niederrhein e.V. teil. Ausrichter dieser Veranstaltung war der Verein Tao Chi Oberhausen und veranstaltet wurde diese Meisterschaft von dem namenhaften Dachverband „deutsche Wushu Federation“.

Angetreten waren 190 aktive Teilnehmer aus ganz NRW. Über den Tag verteilt fanden rund 72 Wettbewerbe statt, in denen die Sportler um die begehrten Medaillen und Pokale kämpften.
183 Vorführungen standen in den Wettkampfdisziplinen für die traditionellen und internationalen Formen mit verschiedenen Waffen, Selbstverteidigung sowie Leichtkontakt auf dem Programm.
16 Teams führten Preisvorführungen und Formen durch.

In der Kategorie Leichtkontakt Sparring wurden rund 94 Kämpfe ausgetragen. Außerdem gab es Gruppen die zusätzlich die in ihren Disziplinen im Team unter Beweis stellten.

Folgende Platzierungen konnte der erfolgreiche Wushu Kung Fu Ziweishu Verein „KG Bushido Niederrhein e.V. bei der Landesmeisterschaft erreichen.

In der Wettkampfdisziplin Selbstverteidigung errangen die beiden Brüder Mohammed Edris Farhang in der Gewichts- und Altersklasse (Männer U45+A45) den 1. Platz, sein Bruder Haroon Farhang (Männer U45+A45) den 2. Platz.
Tobias Janßen (Männer U45+A45) erkämpfte sich den 3.Platz sowie sein Team Kollege Kevin Pöss (Männer U 18) erreichte den 2. Platz.
Weniger Glück hatte leider Luca Knäpper der ohne eine Treppchenplatzierung von der Matte ging, aber umso reicher an Wettkampferfahrung sammeln konnte.

In der Startkategorie Leichtkontakt/ Sparring welches dem Kickboxen sehr ähnlich ist, konnten sich die Teilnehmer vom KG Bushido Niederrhein in den Gewichtsklassen bis 65 und 70 kg sehr gut behaupten. Diese Gewichtsklasse wurden durch sehr viele Kämpfer stark besetzt.
Die beiden Brüder Mohammed Edris Farhang und Haroon Farhang , setzten ihren Siegeswillen stark durch und erkämpften sich jeweils den 2.Platz sowie den 3.Platz.

Die Abteilungsleiter Marjan Hajnsek und Gerd Derrez waren mit ihren Schützlingen sehr zufrieden. Zurzeit bereitet sich der KG Bushido Niederrhein auf die nächste deutsche Meisterschaft vor die in Wesel am 4. Juni stattfindet.

Jeder Kampfsportinteressierte ist jederzeit zu einem ganz unverbindlichen Probetraining eingeladen. Trainiert wird in dem Vereinsstützpunkt am Melatenweg 144 46459 Rees; (ehemalig Sportschule Eckert über der Tanzschule Nissing)

Weitere Infos gibt’s telefonisch unter der Telefonnummer 02851 6682 oder auf Facebook KG Bushido Niederrhein e.V. sowie auf der Vereinseigenen Homepage www.kg-bushido.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.