Schützen räumen das Dorf auf

Anzeige
Rees: Esserden | Glaube- Sitte-Heimat haben sich die Schützen der St. Irmgardis Schützenbruderschaft Esserden Reeserward Speldrop 1724 e.V. auf die Fahne geschrieben und leben dieses auch. Ihre Verbundenheit zur Heimat beweisen Sie unter anderem in regelmäßigen Dorfreinigungsaktionen. Eine solche fand auch am Samstag statt. Brudermeister Albert Bay freute sich über 11 Schützenbrüder und Schützenschwestern, darunter auch 3 Jungschützen, die trotz des kalten Wetters zur Stelle waren. Nach 3 Stunden waren die Schützen auch schon durch und freuten sich, dass sie von Mal zu Mal weniger Müll finden. Lediglich der Graben an der Esserdener Straße wird leider immer noch als Müllkippe missbraucht. Doch die Schützen sind zuversichtlich, dass man auch dieses Problem auf kurz oder lang in den Griff bekommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.