Altmühltal - spannend entspannen

Anzeige
Die Altmühl mit Enten
Ein schöner Spaziergang in dieser idyllisch stillen Winterlandschaft bringt innere Ruhe und neue Kraft in den Alltag, entlang glitzernden Schnees und frostigen Bäumen.

Gerade im Winter entfalten viele Spaziergänge/Wanderungen einen ganz speziellen Reiz. Die Natur ruht, die Landschaft präsentiert sich im weißen Kleid unvergleichlich schön.

Es knatscht und knirscht unter den Füßen, ein nicht alltägliches Geräusch, durch den frischen Schnee zu gehen.

Durch den schönen Stadtpark schlängelt sich die kleine Sulz, die in die Altmühl endet. Ihre Fließgeschwindigkeit ist die langsamste Bayerns, obwohl der Fluss über 100 km lang ist. - Drum wird er auch „Wanderfluss“ genannt.

Auf der Sulz halten sich sehr viele Enten auf, die den ganzen Tag auf Futter warten.

Entlang des Weges sah ich einen Haufen frischen dampfenden Pferdedung mit Stroh und Sägemehl vermischt, der zum Ausdünsten und Trocknen lagert.

Der Stadtpark ist in den 80er Jahren als Bindeglied zwischen Altstadt und Main-Donau-Kanal entstanden. Hier findet man noch viele ausgedehnte Wanderwege bis hin zum Altmühltal-Panoramaweg, die sogenannte Jura-Region. Diese Route wurde als „ Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.

Es gibt auch hier eine wunderbare Wohlfühl-Oase zum Auftanken von Geist und Seele, dabei auch innehalten und ringsum in die Ferne schauen.
Einfach schön!

Bei kalter und kristallklarer Luft erlebt man hier seinen eigenen kleinen Wintertraum.

Und was ist nach einem ausgiebigen Spaziergang in der Kälte schöner, als in familiärer Runde ein heißes Getränk zu genießen...
6
6
6
6
3 5
2 6
3 6
2 6
3 6
6
6
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
9.669
Jürgen Thoms aus Unna | 28.01.2015 | 19:09  
12.496
Gerd Szymny aus Bochum | 28.01.2015 | 20:13  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 28.01.2015 | 20:27  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 29.01.2015 | 16:54  
12.496
Gerd Szymny aus Bochum | 29.01.2015 | 21:49  
8.636
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 29.01.2015 | 23:04  
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 30.01.2015 | 09:54  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 30.01.2015 | 17:46  
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 30.01.2015 | 19:40  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.02.2015 | 10:13  
14.254
Willi Heuvens aus Kalkar | 22.02.2015 | 20:17  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.02.2015 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.