Die D-Junioren des SV Schermbeck werden Vize-Hallenstadtmeister.

Anzeige
Schermbeck - Sonntag, 05. Febr. 2017: Im Endspiel der Dorstener Hallenstadtmeisterschaften besiegten die D-Junioren des SuS Hervest Dorsten im Endspiel den SV Schermbeck erst im 9m-Schießen mit 6:5 Toren.

Souverän setzten sich die Schermbecker Spieler in der Vorrunde mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 19:4 durch. Im Halbfinale besiegten die Schermbecker den 1. SC BW Wulfen mit 2:0 und zog so ins Finale. Dort trafen die Spieler um das Trainerteam Dino Venezia, Josef Bockholt und Tim Besten auf den SuS Hervest Dorsten, die sich im anderen Halbfinale gegen den BVH Dorsten durchsetzten. Das Finale entschied der SuS Hervest dann schließlich mit 6:5 Toren erst im 9m-Schießen für sich.

Eine sehr starke Leistung der Schermbecker im gesamten Verlauf der Stadtmeisterschaft.
Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Vize-Hallenstadtmeisterschaft.

Glückwunsch aber auch an den SuS Hervest Dorsten zur Stadtmeisterschaft.



Lesen Sie auch:
Informationen zu der SVS-Bambini-Mannschaft
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.