SV Schermbeck U11 erobert Platz 3

Anzeige
Schermbeck/Bossendorf - Samstag, 01. Okt. 2016

Im heutigen Spiel beim SV Bossendorf, die vor dem Spiel Dritter waren, hat unsere U11 ein starkes Spiel gezeigt und verdient mit 7:3 gewonnen. Lohn dafür ist, dass nun unsere Mannschaft Platz 3 erobert hat.

Auf dem Naturrasen brauchten wir, wie eigentlich immer, erst ein paar Minuten um uns daran zu gewöhnen. Dann aber zeigten wir über eine schöne Kombination wozu wir in der Lage sind und Ben Kerkhoff schob am langen Pfosten zur 1:0-Führung für uns ein. Henning Berger erhöhte etwas später zur beruhigenden 2:0-Führung. Dachten wir!! Denn plötzlich kam Bossendorf stärker auf und kam zum 2:2-Ausgleich, da wir hinten nicht mehr konsequent spielten. Noch vor der Pause erzielte Max aber den 3:2-Halbzeitstand für uns.

Nach der Pause war es erneut Max, der zum 4:2 traf, aber erneut kam Bossendorf auf 3:4 heran und gab nicht auf. Nun aber gaben wir mächtig Gas und zogen davon. Erneut Max mit seinem dritten Treffer, Ben Kerkhoff und Henning Berger schraubten das Ergebnis auf 7:3 in die Höhe, was dann auch der Endstand war.
Alles in allem ein verdienter Sieg gegen einen Gegner, der sich nie aufgab. Somit haben unsere Jungs, hinter dem TuS Haltern und dem VFB Hüls, Platz 3 erreicht. Glückwunsch!!
Nach den Herbstferien werden neue Gruppen gebildet, wo es dann voraussichtlich Ende Oktober weiter geht.

Für die U11 am Ball waren:
Jan-Luca Linnemann; Tim Hoffjann, Bent Schnitzler, Jakob Hofmann, Hennin Berger (2), Linus Lensing, Ben Kerkhoff (2), Eren Kocak und Max Raeber (3)

Text: Dino Venezia
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.