Kirmesabend: Gelungener Auftakt fürs schräge Volksfest

Anzeige
Bestens unterhalten wurden zum Auftakt der Gevelsberg Kirmes-Saison in der Halle West die zahlreichen Besucher des Kirmesabends, der schon mal einen Vorgeschmack auf das bot, mit dem der Kirmeszug am letzten Juni-Sonntag aufzuwarten verspricht: Närrisches, Ungewohntes und Sensationelles wie die „Drei Tenöre“ der Mühlenhämmer, die schräg stehend im gutsitzenden Anzug die Schwerkraft austricksten, der Seifenblasenkünstler „Blub“ mit Partnerin Sabrina oder der frühere Deutsche Meister im Breakdance, Kai Eickermann.

Fotos: Roy Schaarschmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.