Topp-Stimmung im Hippendorf

Anzeige
Gevelsberg. Wie der traditionelle Tannenbaum zur Weihnachtszeit, so gehört die Ordensverleihung der KG Hippendorf zum festen Betsand der fünften Jahreszeit: Dem Karneval. Bereits zum 40. Mal verlieh der Verein seinen „Freude und Frohsinn“- Orden, der in diesem Jahr an keinen anderen als die Band „Solala“ ging, deren Beziehung seit mehr als 25 Jahren eine innige Freundschaft verbindet. Bürgermeister Claus Jacobi erfüllte im Rahmen des Festabends eeome der elf Thesen, die ihm vor einigen Wochen durch das Prinzenpaar Sebastian I. und seine Prinzessin auferlegt wurde: Verkleidet als Pferd debütierte er im Hippendörfer Männerballett und tat auch im Hinblick auf die Selfie-Ausstellung am Rosenmontag (wir berichteten) mit 111 Bildern erste Schritte in die richtige Richtung.
Der 15-jährige Dennis Wenzel, siet er denken kann aktiv im heimischen Karnevalsverein, erhielt als Dankeschön für die musikalische Untermalung des Dämmerballs, wo er als Nachwuchs-DJ fungierte, einen Orden. Papa Dirk hingegen nahm den Sonderorden der Prinzessin entgegen: „Für´s Ärgern nekommst du die Medaille in diesem Jahr“, so lautete die Begründung des Prinzenpaares, was im Publikum und bei den Beteiligten für viel Geschmunzel sorgte. Für super Musik, ausgelassene Stimmung und kleine Gags am Abend der Ordensverleihung waren das Humoristenduo `Die Heijopais´, sowie ´Solala´ engagiert. Erstere boten ein mit viel Witz, Ironie und nicht zuletzt karnevalistischen Elementen ein Feuerwerk der guten Laune, während das Quintett um Frontsänger Jürgen Rütten nicht nur mit Schunkelmusik den großen Saal im Zentrum für Kirche und Kultur ordentlich einheizte.
Wenn auch die Band nicht allzu viel Zeit hatten, musten sie doch zu einem weiteren Auftritt, wurde bis in die späten Abendtsunden gefeiert. Und am kommenden Samstag steht dann ja schon das nächste große Event im Karnevalskalender auf dem Programm: Die Verleihung der ´Närrischen Mütze´ in der Aula Alte Geer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.