Vorfreude auf den Schwelmer Weihnachtssternenzauber

Anzeige
Schwelm: Bürgerplatz |

Bald ist die Zeit des Wartens auf den Schwelmer Weihnachtsmarkt vorüber - vom 12. bis zum 15. Dezember geht der „Weihnachtssternenzauber“ in der Innenstadt über die Bühne.

39 Aussteller beteiligen sich, über die Hälfte bieten Dekoartikel, Selbstgebasteltes und Modisches an. Gastronomisch wird es ein vielfältiges Angebot geben, das von der klassischen Bratwurst über deftige Eintöpfe bis hin zu Wildfeinkost, Sekt und Met reicht.
„Erstmalig gibt es im Rahmen des Weihnachtssternenzaubers weihnachtliche Märchenlesungen für Kinder“, sagt Christine Beyer, Geschäftsführerin GSWS, welche den Schwelmer Weihnachtsmarkt - unterstützt von der Werbegemeinschaft - organisiert. „Die Märchenlesungen für Kinder finden jeden Tag mindestens einmal in einem Ladenlokal am Märkischen Platz statt.
Premiere auch für die vorweihnachtlichen Stadtführungen. Davon wird es zwei am Freitag, 13. Dezember geben - eine um 14 Uhr für Kinder und eine Führung um 17 Uhr für Erwachsene.
Täglich wird auf der Conti-Bühne am Bürgerplatz um 13 Uhr die Geschenkübergabe der Weihnachtsbaumaktion stattfinden.
Lose für die große Weihnachtslotterie gibt es für 1 Euro pro Los zu kaufen. Riesling und Komplizen, GSWS, Mihacmusic, Max Brunsberg und Jürgens Sportshop sind Vorverkaufstellen. Jeden Tag gegen 14 Uhr werden auf dem Weihnachtsmarkt die Gewinner ermittelt. Es gibt tolle Geschenke und Warengutscheine zu gewinnen. „Also nichts wie ran an die Lose“, sagt Christine Beyer.
Bei der GSWS in der Römerstraße und natürlich auf dem Weihnachtsmarkt sind zum ersten Mal Werbeartikel mit Stadtwappen erhältlich, u.a. Einkaufstaschen aus Jute, Edelstahl-Thermobecher, Regenschirme, und verschieden große Schwelm-Aufkleber .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.