AHE ist neuer Namenssponsor des Business-Clubs

Anzeige
Die AHE tritt für die nächsten fünf Jahre als neuer Namenssponsor für den Business Club in der Dreifeldhalle in Schwelm auf. Dies gaben der Geschäftsführer der AHE, Jürgen F. Ephan und der Geschäftsführer der EN Baskets Schwelm, Omar Rahim, im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz am 7. Juni bekannt.
Die AHE ist seit der Gründung im Jahr 1991 mit den Standorten in Wetter, Witten und Gevelsberg bis heute das führende Entsorgungsunternehmen in der Region. Heute erbringen rund 150 Mitarbeiter professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen der Abfallerfassung und -entsorgung - von Wert- und Reststoffen bis hin zu gefährlichen Sonderabfällen. Zudem ist die AHE GmbH ein sehr attraktiver Arbeitgeber, der sowohl im kaufmännischen als auch im logistischen Bereich interessante Ausbildungsplätze anbietet.
Der „AHE Business-Club“ wird nicht nur bei Spielen der EN Baskets Schwelm frequentiert sein, sondern kann auch für Veranstaltungen und Events, wie Tagungen oder private Feiern genutzt werden.
„Wir sind froh, dass die AHE das Potenzial der neuen Halle, die eine hervorragende Image-Plattform darstellt, erkannt hat und unsere zukünftigen Ideen ebenfalls maßgeblich durch den AHE Business-Club unterstützt. Wir freuen uns, gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Ab heute wird in unseren Berichterstattungen in der Presse, Homepage oder den sozialen Medien vom AHE Business-Club gesprochen.“ resümiert Omar Rahim.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.