KUNSTVEREIN SCHWERTE: Ausstellung „Ice Cream Man Mind-Control“ eröffnet

Anzeige

Am Sonntag hat der Kunstverein die Ausstellung „Ice Cream Man Mind-Control“ des jungen Münsteraner Künstlers Sascha Appelhoff eröffnet.

In seiner Einführung lud Ulf Weingarten die Kunstfreunde dazu ein, einem fiktiven Gespräch zwischen anerkannten Größen der Kunstgeschichte zu lauschen: Duchamp, Malewitsch und Warhol.

Von allen scheint, so Weingarten, der „Künstler als junger Mann“ Impulse aufgenommen und weiterentwickelt zu haben.

Vor allem die Verarbeitung von digitalen Bildern führt zu einer
ganz eigenen „Ästhetik der Sachlichkeit“.

Der Kunstverein lädt die Schwerter Kunstfreunde ein zu einer öffentlichen Führung am 4. Adventssonntag, 21. Dezember um
16.00 Uhr.

Darüber hinaus besteht am 11. Januar 2015 im Künstlergespräch die Möglichkeit, Sascha Appelhoff noch einmal selber zu seinen Arbeiten zu befragen.”

Ausstellungsdauer: 07. Dezember 2014 – 25. Januar 2015
Öffnungszeiten des Kunstvereins:

Mittwoch – Freitag 16.00 – 18.00 Uhr
Sonn- u. Feiertage 15.00 – 17.00 Uhr

Geschlossen: 24. bis 26.und am 31.Dezember 2014.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.