AG SCHWERTER FRAUENGRUPPEN tagen im Rathaus

Anzeige
von links: Gudrun Körber - Jennifer Petroll - Helga Hübner - Birgit Wippermann (Foto: Gleichstellungsstelle der Stadt Schwerte)

Das frauenpolitische Netz-
werk der Ruhrstadt tagt
am

Dienstag
7. Juni
19.00 Uhr

im Bürgersaal
des Rathauses I
Rathausstraße 31
58239 Schwerte.


GUDRUN KÖRBER, die Vorsitzende, ist begeistert: „Wir tagen nun seit einem
Jahr im Rathaus und unsere Sitzungen sind ein voller Erfolg.
Fast jedes Mal kommen 20 Frauen aus Vereinen, Parteien, Gruppierungen und
Initiativen.“

Frauenpolitische Netzwerkarbeit ist erklärtes Ziel der Arbeits-
gemeinschaft Schwerter Frauengruppen.

Aktuell, informativ und kompakt informieren sich die Bürgerinnen über Aktivitäten,
über Entwicklungen, Themen und Termine in Sachen Frauenpolitik in Schwerte.


BIRGIT WIPPERMANN, die städtische Gleichstellungsbeauftragte unterstreicht:
„Die Initiative der Sprecherinnen, regelmäßig politische Ausschüsse zu besuchen
führt dazu, dass die Frauen politische Machtstrukturen kritisch betrachten und kommunalpolitische Themen anders durchblicken können.“


JENNIFER PETROLL und HELGA HÜBNER, die beiden andere Sprecherinnen der
AG Schwerter Frauengruppen stellen fest: „Hier haben wir uns als Netzwerkerinnen
aktiv politische Partizipation organisiert.“

Sie weisen auf die weiteren Sitzungstermine jeweils dienstags
um 19.00 Uhr im Bürgersaal am 13. September und 15. November
hin.

Alle, die sich für die frauenpolitische Arbeit auf kommunaler
Ebene interessieren, können sich gerne per Mail bei birgit.wippermann@stadt-schwerte.de oder telefonisch unter 02304-104-691 melden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.