Boarder Crew Selm, 5 Jugendliche auf Longboards 135 km nach Köln

Anzeige
Selm: Selm | Montag, den 6.7. 2015 trafen sich 5 Selmer Jugendliche ( Bild 1. von li. Rene, Kim, Sinan, Miguel, und Tim) mit ihren Longboards und gepackten Taschen am Selmer Bürgerhaus. Daniel Graf (vo. re.) Student, Mitglied im Jugendparlament und ehrenamtlich in vielen Dingen engagiert begleitete die Boarder Crew auf ihrem Weg über die 135 km nach Köln mit seinem Rennrad und einem Fahrradanhänger.

Alles begann mit einem Aufruf einer Selmer Zeitung, sie suchten Jugendliche Selmer Longboarder um über den Sport zu berichten. Kim meldete sich prompt und stand mit allen fragen zur Seite, darüber kam sie auf die Idee eine lange Strecke auf den Boards zu bestreiten. Köln eine tolle Stadt die den Jugendlichen das Funkeln in die Augen treibt und Heimat einiger ihrer großen You Tuber Vorbilder wie Felix Von der Laden oder Simon Unge, wurde als Ziel gewählt. Da das Vorhaben vom Jugendzentrum Sunshine, Daniel Graf und den Eltern der Jugendlichen direkt auf offene Ohren stieß, ging es direkt in die Planung. In den Sommerferien vom 6. - 11.7. sollte es stattfinden. Routen wurden abgesteckt, Preise für Herbergen eingeholt.

Somit lag dem 6.7. und dem Start um 12.30 Uhr nichts mehr im Weg.
Eine gefällt mir Seite bei facebook wurde eingerichtet auf der ständig Bilder und Videos erschienen, einzusehen unter
https://www.facebook.com/pages/Boarder-Crew-Selm/1...

Erste Ziel war Dortmund, über Lünen wo Mittag gegessen wurde checkten die Jugendlichen Abends in der Herberge in Dortmund ein. Dienstag nach dem Frühstück fuhren sie von Dortmund nach Hattingen wo sie in der Jugendherberge Jugendbildungsstätte Welper übernachteten. Mittwoch ging es von Hattingen nach Wuppertal die härteste Strecke mit vielen steilen Straßen, doch erreichten sie ihr Ziel die DJH Jugendherberge Wuppertal. Donnerstag bestritten sie ihre Tour von Wuppertal nach Solingen, dort übernachteten sie in der Herberge Burg Solingen. Am Freitag bestritten sie die Resttour und längste Strecke von 38,8 km von Solingen nach Köln wo sie die Nacht in der JH Köln Rhiel verweilten. Nach dem Einchecken aßen sie zu Abend, duschten und ab ging es in die Kölner City. In der Hoffnung einer ihrer großen Vorbilder You Tuber Dner, Unge, Cheng oder Ju zu treffen verbrachten sie der Abend in der City, auch am Samstag gaben sie die Hoffnung nicht auf. Doch leider mussten sie ohne Unterschrift auf ihrem Board von ihren Vorbildern um 18 Uhr die Rücktour nach Selm mit dem Zug antreten. Um 20.20 Uhr fuhr der Zug am Selmer Bahnhof Beifang ein wo die Boarder Crew von Eltern und ein paar Selmern begrüßt wurden.

Die 5 haben eine tolle erfahrung gemacht und werden die Woche als super Erinnerung später ihren Kindern und Enkeln erzählen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.