Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Ratgeber

"Was ist los mit meinem Kind?"
Depressionen im Kinder- und Jugendalter

Wie äußern sich Depressionen im Kindes- und Jugendalter? Wie verhalte ich mich am besten, wenn mein Kind an einer Depression leidet und welche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für betroffene Familien? Die Praxis der Fachärzt*innen für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Dr. med. Angela Klinger und Michel Wolter, informiert zu diesem Thema. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. Oktober 2019, von 16.00 - 18.00 Uhr, in der Kontakt- und Beratungsstelle intego, Friedensplatz 8, 46045...

  • Oberhausen
  • 21.10.19
  •  1
Blaulicht

Waltrop: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Jugendlichen

Am Sonntag, 20. Oktober, kam es gegen 2.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Waltrop. Ein 17 Jahre alter Waltroper befuhr mit einem BMW die Recklinghäuser Straße, als er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. In dem Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Jugendliche, die ebenfalls aus Waltrop stammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Fahrer und der 15 Jahre alte Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt...

  • Waltrop
  • 21.10.19
Vereine + EhrenamtAnzeige
Die Moerser Georgspfadfinder (in hellen Hemden) und ihre dänischen Freunde verbrachten zwölf Tage in einem ganz besonderen Zeltlager. Im niederländischen Stevninghuis trafen sich insgesamt 700 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus sieben Ländern. Die Sparkasse unterstützte die Fahrt der Moerser Mädchen und Jungen.

Sparkasse unterstützt Georgsfadfinder St. Josef
Moerser Kids in internationaler Zeltstadt

Flöße bauen, gemeinsames Singen und viele Abenteuer erleben – das stand auf dem Programm des internationalen Pfadfinderlagers im niederländischen Stevninghuis. Mittendrin zwölf Mädchen und Jungen plus vier Betreuer von den Georgspfadfindern aus Moers. Rund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Dänemark, Schweden, Frankreich, Schottland, England, Israel und Deutschland verwandelten das Zeltlager in eine Stadt der internationalen Freundschaft. „Besonders eng sind die Bande zur dänischen...

  • Moers
  • 19.10.19
Kultur

ExpertInnen begeistern Kinder und Jugendliche für Programmieren
Programmieren kinderleicht gemacht

Gemeinsam mit Dortmunder Unternehmen bietet die Hacker School Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren die Möglichkeit erste Gehversuche im Programmieren zu machen. Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund, der #diwodo19, werden zum ersten Mal auch Angebote für Kids geschaffen. Am 05. und 08. November findet jeweils eine Starter-Session (von 14 bis 18 Uhr) im Deutschen Fußballmuseum statt. Die Kurse werden von den Unternehmen MAXIMAGO GmbH und BROCKHAUS AG aus Lünen ausgerichtet. Die...

  • Dortmund
  • 18.10.19
Sport
Zu den Herbstferien gibt es im Rhein-Ruhr-Bad wieder günstigeren Eintritt.

Schwimmen für zwei Euro im Rhein-Ruhr-Bad
Günstiger in den Ferien

Während der Herbstferien schwimmen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rhein-Ruhr-Bad, Kampstraße 2, in Hamborn besonders günstig. DuisburgSport senkt von Samstag, 12. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 27. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr die Preise. Die Karte für vier Stunden Badespaß gibt es dann anstatt für 3,50 Euro für nur 2 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der Bäder-Hotline unter Tel. 0203/283-4444 und im Netz unter www.duisburgsport.de.

  • Duisburg
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt
Nach dem tollen Ferienspaß in den Sommerferien, geht es nun in den Herbstferien in die nächste Spaßrunde. Die Teilnehmenden Kinder und Jugendliche dürfen mit jeder menge Spaß und tollen Aktionen rechnen.

Umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap
Herbstferienspaß in Marxloh

In den Herbstferien heißt es wieder Halligalli beim Verein Runder Tisch Marxloh und "Soziale Dienste gGmbH" ein umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap ist bereits in vollem Gange. In der ersten Woche geht es auf dem Vereinsgelände in Marxloh rund. Hier ist es mal wieder kreativ und bunt. Das Lichtburg Kinocenter öffnet exklusiv für uns seine Pforten und auf den ganztägigen Ausflug in den "Wildpark Frankenhof" freuen sich alle ganz besonders! In der zweiten...

  • Duisburg
  • 16.10.19
Blaulicht

Die Polizei hat in Alpen ein unruhiges Wochenende
Schwerverletzte, Schmierfinken und ein Brand

Alpen. Auf ein unruhiges Wochenende blickt die Polizei in Alpen zurück. Am Sonntag, 13. Oktober, stießen zwei Motorräder zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte. Gegen 15.20 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer, eine 52-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann, beide aus Borken, hintereinander mit ihren Motorrädern über die Dickstraße in Richtung Thorenstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider Motorräder, so dass beide Fahrer stürzten und sich hierbei schwer verletzten....

  • Alpen
  • 14.10.19
Blaulicht
Nach einem Handy-Diebstahl nahmen Jugendliche die Verfolgung der Tatverdächtigen auf. Bildquelle: Stadtanzeiger

Nach Handy-Diebstahl im Bus
Jugendliche verfolgen zwei Tatverdächtige

Am Mittwoch (9. Oktober), um 16.30 Uhr, entwendeten zwei Tatverdächtige - ein 31-Jähriger und eine 37-Jährige - laut Polizeiangaben in einem Linienbus das Mobiltelefon einer 14-Jährigen aus Dortmund.  Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Mehrere Jugendliche verfolgten die Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten. Dabei versuchten die Tatverdächtigen, die Jugendlichen teilweise mit körperlicher Gewalt auf Abstand zu halten. Einer der Zeugen wurde leicht verletzt....

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.19
Ratgeber
Für junge Leute ab 12 Jahren haben KunstWerk und Fachdienst Kultur der Stadt Arnsberg ein ganz besonderes Angebot im Gepäck: In einem einwöchigen Projekt von Sonntag, 13. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober, wird mit Videoprofis des Kunst-Werks und den Profi-Tänzern des MD Kollektivs aus Köln unter dem Motto „Wir wollen verschwinden“ experimentiert.

Angebote in den Herbstferien
Video und Performance-Workshop und Poetry-Slam im Sauerlandtheater

Der Fachdienst Kultur der Stadt Arnsberg weist auf einige Herbstangebote hin, die sich insbesondere für junge Leute eignen. Fantasievoll und experimentell mit Video und Performance in den Ferien: Für junge Leute ab 12 Jahren haben KunstWerk und Fachdienst Kultur ein ganz besonderes Angebot im Gepäck. In einem einwöchigen Projekt von Sonntag, 13. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober, wird mit Videoprofis des Kunst-Werks und den Profi-Tänzern des MD Kollektivs aus Köln unter dem Motto „Wir wollen...

  • Arnsberg
  • 10.10.19
Sport
In den Herbstferien wartet viel Action auf die jungen Gäste des Weseler HeubergBades.

Öffnungszeiten und Aktionen in den Herbstferien 2019 in Wesel / BislichBad zu vom 14. bis 25. Oktober 2019
Spielenachmittage und Halloween im Weseler Heuberg-Bad

Die Städtische Bäder Wesel GmbH teilt mit, dass das BislichBad während der Herbstferien ab Montag, 14. Oktober, bis 25. Oktober geschlossen bleibt. Das HeubergBad hat während der Herbstferien wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 6 bis 8 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 20 Uhr, Mittwoch und Freitag von 10 bis 22 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 8 bis 18 Uhr. Das Lehrschwimmbecken steht der Öffentlichkeit wegen eines Ferien-Schwimmkurses der Grundschulen nur...

  • Wesel
  • 07.10.19
Blaulicht
Waren es die Jugendlichen, die sich vorher dort aufgehalten hatten?

Rünthe: Einbruch in der Freiherr-von-Ketteler-Schule
Brandstiftung und Vandalismus in Sporthalle

In der Nacht zum heutigen Sonntag (gegen 0.30 Uhr) meldeten Zeugen Rauchentwicklung an der Freiherr-von-Ketteler Grundschule in Bergkamen-Rünthe. Die Glastür der Sporthalle wurde kaputtgeschlagen. Hierdurch konnten die Täter in die Sporthalle gelangen. Die Einbrecher schleppten ein Trampolin und noch weitere Sportgeräte auf den Schulhof hinaus. Eine Gummimatte, die im Eingangsbereich lag, wurde mit Mullbinden umwickelt und dann angezündet. Die Feuerwehr Bergkamen konnte den Brand...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.10.19
  •  1
Politik
Jugendliche berichten im IBB an der Bornstraße 66 über ihre Teilnahme an den Gedenkstättenfahrten zu Lernorten der NS-Geschichte. Hier im Bildungszentrum können Zuschüsse zu Fahrten beantragt werden. Foto: IBB/ Schütze

Erinnerungen, die kein Schulbuch vermitteln kann: Jugendliche besuchen Gedenkstätten
Die Angst in Ausschwitz erlebt

Die nicht enden wollenden Schütten voller Schuhe in der Gedenkstätte Majdanek. Das beklemmende Gefühl der Enge in Belzec. Der Geruch von feuchtem Holz und kalter Angst in Auschwitz. Es sind diese Erfahrungen, die im Kopf bleiben, und Eindrücke, die kein noch so gutes Schulbuch vermitteln kann. Sieben Jugendliche erzählten im Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) von ihren Gedenkstättenfahrten nach Majdanek und Auschwitz.  Ihre aufmerksamen Zuhörerinnen waren Michelle Müntefering,...

  • Dortmund-City
  • 01.10.19
Politik
Quelle: pixabay.com

Klimaschutzpreis
Klimaschutzpreis für Weseler Ortsgruppe "Fridays for Future"

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen schlägt die Weseler Ortsgruppe der "Fridays for Future", Ansprechpartner: Robert Klyk, für den Klimaschutzpreis der Stadt Wesel vor. Begründung: Seit Jahren weisen Wissenschaftler auf die Notwendigkeit hin, entschlossen gegen den fortschreitenden Klimawandel vorzugehen. Keine politische, gesellschaftliche oder wirtschaftliche Gruppe hat es in den letzten Jahren geschafft, dem Thema Klimaschutz eine derart herausgehobene Bedeutung in der öffentlichen...

  • Wesel
  • 30.09.19
  •  2
Kultur
4 Bilder

Kostenlose Workshops in der Realschule
Roboter und Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. zusammen mit der Fridtjof Nansen Realschule kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr...

  • Kamen
  • 29.09.19
Kultur
4 Bilder

Kostenlose Workshops in Holzwickede
Roboter und Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet der Jugendverband Computer & Medien kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr wieder an der EU Code Week beteiligen...

  • Holzwickede
  • 29.09.19
Kultur
4 Bilder

Kostenloser Workshop im Binarium
Roboter Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. in Kooperation mit dem Binarium einen kostenlosen Workshop für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr...

  • Dortmund-West
  • 29.09.19
Kultur
4 Bilder

Kostenlose Workshops in Brackel
Roboter und Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr wieder an der EU Code Week beteiligen...

  • Dortmund-Ost
  • 29.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Aktion Sauberes Dichterviertel zählt schon zur guten Tradition im Quartier. Auch diesmal waren die kleinen Saubermänner und -frauen mit Eifer bei der Sache.
Foto: EG DU

Herbstaktion Sauberes Dichterviertel brachte viel Müll zur Strecke
Mit gutem Beispiel vorangehen

Viele Kinder beteiligten sich wieder einmal an der Aktion Sauberes Dichterviertel. Treffpunkt war diesmal der Schulhof an der Schule im Dichterviertel. Von dort aus zogen dann die Kinder der Schule, der Tageseinrichtung Kurt-Spindler Straße sowie Schüler und Schülerinnen der Schule Kunterbunt los und sammelten fleißig Müll, der achtlos von anderen Bewohnern weggeworfen wurde. Das Mädchenzentrum Mabilda und das Jugendzentrum Zitrone sammelten den Müll am Nachmittag rund um ihre...

  • Duisburg
  • 29.09.19
  •  2
  •  1
Politik
Im Rahmen der NRW-weiten „Nacht der Jugendkultur“ werden in Sundern zwei Workshops für Jugendliche angeboten: ZaunBilder und Graffitiworkshop.

Nacht der Jugendkultur
Nachtfrequenz 19 in Sundern

Zum vierten Mal können junge Menschen aus Sundern an der NRW-weiten „Nacht der Jugendkultur“ teilnehmen und Sundern wieder ein Stück bunter machen. "ZaunBilder" startet am Freitag, 27. September, um 18 Uhr in der Kreativwerkstatt Stadtgalerie. Die Teilnehmer malen jeweils ein großformatiges Bild, in dem sie eine Geschichte erzählen oder ein spannendes, wichtiges Thema aufgreifen. Die Bilder werden auf große Sperrholzplatten mit wetterfesten Farben gemalt, um sie im Anschluss an einem extra...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.09.19
Sport

Neuer Sport-Kurs im Gesundheitszentrum Wesel.
Für übergewichtige Teens ab 12 Jahre startet in Wesel ein neues Sportprogramm

Das Gesundheitszentrum pro homine bietet sei vielen Jahren Bewegungskurse für übergewichtige Kinder an. Diese Kurse sind aus Sicht der Kinderärzte in Wesel dringend notwendig. Im aktuellen Kurs "Move", einem Sportprogramm für übergewichtige Jungen und Mädchen ab 12 Jahren, gibt es noch freie Plätze. Der Spaß am Bewegen, an Sportspielen und leichtem Ausdauertraining steht im Vordergrund. Kurs-Start ist in Kürze. An 13 Dienstagen findet der Kurs um 16.30 Uhr in der Innenstadtschule Wesel...

  • Wesel
  • 27.09.19
Ratgeber
In Dinslaken wird das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ auf jeden Fall bis zum Jahr 2022 fortgesetzt.

Projekt „Jugend stärken im Quartier“ in Dinslaken wird fortgesetzt
522.000 Euro bewilligt

In Dinslaken wird das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ auf jeden Fall bis zum Jahr 2022 fortgesetzt. Der Europäische Sozialfonds unterstützt das Projekt weiterhin und stellt 522.000 Euro bereit, wie Dinslakens Sozialdezernentin Christa Jahnke-Horstmann und Holger Mrosek, Leiter der städtischen Stabsstelle Sozial- und Jugendhilfeplanung, jetzt informierten. Schon seit dem Jahr 2016 gibt es das Projekt, das Teil der kommunalen Präventions- und Bildungskette ist, in Dinslaken. Ziel ist es,...

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Kultur
Bürgermeister Christoph Gerwers im Interview mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des vergangenen Jahres. Foto: Stadt Rees

Angebot findet in den Herbstferien statt
Schreiben wie ein Profi – Schreibwerkstatt in der Stadtbücherei Rees

REES. In den Herbstferien findet vom 15. bis zum 24. Oktober wieder eine Schreibwerkstatt für Jugendliche in der Stadtbücherei Rees statt. Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Der Journalist und Autor Erwin Kohl versorgt die Teilnehmer mit Tipps und Tricks und begleitet durch den Workshop. Ein fesselnder Anfang, ein spannendes Ende, geheimnisvolle Personen und interessante Dialoge sind einige Themen, die an den sechs Terminen behandelt werden. „Die...

  • Rees
  • 20.09.19
Sport
„Move“ – ein Sportprogramm für übergewichtige Teens ab 12 Jahren startet am Dienstag, 24. September, um 16.30 Uhr in der Innenstadtschule Wesel (Turnhalle Neustraße). In diesem neuen Kurs, in den man jederzeit einsteigen kann, können übergewichtige Jungen und Mädchen ihre Fitness verbessern. Nicht die Leistung, sondern der Spaß am Bewegen, an Sportspielen und leichtem Ausdauertraining steht im Vordergrund.
Die Kosten betragen 52 Euro für 13 Termine. Mehr Infos und Anmeldung im Gesundheitszentrum pro homine, Telefon 0281/104-1204.

Kurs-Start: Dienstag, 24. September, 16.30 Uhr Innenstadtschule Wesel (Turnhalle Neustraße)
"Move" - Sportprogramm für übergewichtige Teens in Wesel

„Move“ – ein Sportprogramm für übergewichtige Teens ab 12 Jahren startet am Dienstag, 24. September, um 16.30 Uhr in der Innenstadtschule Wesel (Turnhalle Neustraße). In diesem neuen Kurs, in den man jederzeit einsteigen kann, können übergewichtige Jungen und Mädchen ihre Fitness verbessern. Nicht die Leistung, sondern der Spaß am Bewegen, an Sportspielen und leichtem Ausdauertraining steht im Vordergrund. Die Kosten betragen 52 Euro für 13 Termine. Mehr Infos und Anmeldung im...

  • Wesel
  • 20.09.19
Ratgeber
Streckenverlauf der Demonstration.

Informationen der Polizei
"Fridays for Future" in Hagen: So sehen Strecken- und Zeitverlauf der Klima-Demonstration am Freitag aus

Am Freitag, 20. September, werden rund 1.000 Demonstrantinnen und Demonstranten im Rahmen der Umweltbewegung "Fridays for Future" in Hagen erwartet. Die Initiatoren der angemeldeten, öffentlichen Aktion beabsichtigen einen Fußmarsch durch Hagen. Die Polizei rechnet mit einem friedlichen und störungsfreien Verlauf. Der Aufzug wird um 12 Uhr am Johanniskirchplatz starten. Von dort werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Bergischen Ring, den Graf-von-Galen-Ring und die...

  • Hagen
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.