Volles Haus bei der Schlagernacht in Sprockhövel

Anzeige
Claudia Jung... deutsche Schlagersängerin, Schauspielerin und Politikerin. Von 2008 bis 2013 gehörte sie dem Bayerischen Landtag an. In der Schlagernacht von Sprockhövel war sie die gefeierte Schlagerqueen des Abends.
Sprockhövel: Glückauf-Halle | Bericht/Foto: -urafoto-

Wie bereits in den Jahren zuvor war die 27. Schlager-Party 2016 auch diesmal wieder ein voller Erfolg. Chef-Organisator Klaus Densow kennt die erschienenen Künstler persönlich und tritt als Veranstalter und Sänger auf. Die mehrheitlich weiblichen Besucher brachten gute Feierlaune mit. Zwischen den langen Tischreihen wurde getanzt, ob mit oder ohne Partner und kräftig mitgesungen. Kaum hielt es einen Besucher auf seinem Platz. Sieben Künstler sorgten in der Nacht für beste Unterhaltung.
Trotz des abendlichen Fußball-Revierderbys in Dortmund, fanden gut 1.000 Besucher den Weg in die bezeichnende "Glückauf-Halle" in Sprockhövel.

Neben bekannten Künstlern wie:
Stefan Peters / Nino de Angelo / Norman Langen / Steffen Jürgens / Claudia Jung / Linda Feller / Fresh and Fun stand natürlich auch Organisator Klaus Densow als Sänger auf der Bühne.


Auch die Partyband "Fresh and Fun" sorgte zwischen den Star-Auftritten für den richtigen Sound zum Tanzen und Mitsingen.

Die 49-Jährige Frauke war mit ihrer Freundin extra für diesen Abend und das bereits zum fünften Mal, aus Köln angereist.
"In Sprockhövel gab es für uns kein Zimmer mehr. So mußten wir mit dem Taxi von unserem Quatier in Wuppertal bis zur "Glückauf-Halle" fahren. Aber für diese Super-Party nehmen wir das gerne in Kauf"

Die Schlagernacht in Sprockhövel findet immer traditionell Anfang November statt. Viele der Besucher freuen sich bereits auf die 28. Schlagernacht-Party 2017.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.