Queen Elizabeth II und Gothas Oberbürgermeister trafen sich

Anzeige
(Foto: TLZ (Wochenendausgabe 27./28.06.2015))
Viele Jahre ist Gothas Oberbürgermeister, Knut Kreuch, um ständig wachsende wie verbesserte Beziehungen zum Britischen Königshaus sowie einen Gotha Besuch der Queen bemüht. Immerhin trug dieses Königshaus lange Zeit „Sachsen Coburg und Gotha“ im Namen.

Als am vergangenen Freitag die Queen in Berlin weilte und zu einer Gartenparty in der Berliner Britischen Botschaft einlud, war auch Gothas Oberbürgermeister geladen. Als die Queen eine ganze Reihe Persönlichkeiten begrüßte, wurden ihr vom Botschafter Gothas Oberbürgermeister und Frau vorgestellt. Dies war sicherlich der Glanzpunkt für unseren Oberbürgermeister!
Nach der Heimreise gab er der Presse ein Interview. Die TLZ gab den in Fotos beigefügten Artikel in ihrer Wochenendausgabe.

Dieses Zusammentreffen der Queen und Gothas Oberbürgermeister passt zum Logo der Stadt “Gotha adelt“ . Das kann man historisch verstehen, wenn man die weitgefächerten Verbindungen des Gothaer Herrscherhauses betrachtet – wie zum Beispiel Basis des britischen Königshauses.

Doch sollte man dies weiter fassen, weil Gothas Ausstrahlung in vielen Lebensbereichen der Ausgangspunkt war. Der Oberbürgermeister referierte einmal zu „Das einzigartige Gotha“ 100-fach belegt .
Selbst habe ich das einmal beschrieben in dem Beitrag „Gotha adelt!“ – was soll denn das heißen? .
Schließlich möchte ich auf die erweiterte Sicht auf „Gotha adelt“ auch durch den 13.Thüringentag (2011) hinweisen: „Gotha adelt!“ am ersten Tag des 13.Thüringentages // Freitag, den 08. Juli ( sowie 2.Tag und 3.Tag ).

Zusammenfassend kann man Gothas Oberbürgermeister und über ihn der Stadt Gotha zu dem genannten Zusammentreffen mit der Queen auf deren Gartenparty im Rahmen ihres 5. Deutschlandbesuchs einfach gratulieren.
Dass der Oberbürgermeister nicht locker lassen wird, einen Vertreter des britischen Königshauses für einem Gotha Besuch zu überzeugen, wird jeder verstehen.

Abrundend möchte ich noch erwähnen die Grußbotschaft der Britischen Königin an Gothas Oberbürgermeister zur Eröffnung des „Deutsch-Englischen Jahres der Residenzstadt Gotha 2011“ (am 17.04.2011).



_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.