Erste Saisonsiege für TGH

Anzeige
Sprockhövel: TG Hiddinghausen |

Herren Bezirksliga

TG Hiddinghausen 1 : TC Parkhaus Wanne-Eickel 2 - 3:6,
Keine Chance gegen den Tabellenführer aus Wanne. Einzig Fabian v.Trzebiatowski konnte in seinem Einzel in Sätzen für die TGH Punkten, ein wenig Pech hatte Johannes Tewes der im 3.Satz mit 6:7 das Nachsehen hatte. Aufgrund von Verletzungen wurden die Doppel nicht mehr gespielt.
Einzel: B.Meißner 3:6/3:6, T.Kiwitt 0:6/0:6, M.Tewes 0:6/1:6, J.Tewes 1:6/6:3/6:7, J.Halbach 2:6/1:6, F.v.Trzebiatowski 6:3/6:1 Doppel: Meißer/Kiwitt 6:0/6:0, Tewes/Tewes 6:0/6:0, Bents/Halbach 0:6/0:6

Damen 40 Ruhr-Lippe-Liga

TC Bergkamen-Weddinghofen 1 – TG Hiddinghausen 3:6

In bester Besetzung den ersten Saisonsieg für die Damen 40. Eine gute Grundlage legten Antje Ambrass, Martina Cammann und Susanne Stuckmann mit ihren glatten 2-Satz Siegen. Birgit Gräfingholt konnte den spannenden 3.Satz mit 10:4 für sich entscheiden. Leider musste Kerstin Brass verletzungsbedingt aufgeben und so stand es 4:2 nach den Einzeln. Die Doppel 1 und 2 machten mit ihren 2 Satzsiegen dann auch zum 6:3 Endstand souverän den 1. Sieg klar.
Einzel: Antje Ambrass 6:3, 6:3, Birgit Gräfingholt 6:4, 4:6, 10:4, Kerstin Brass 1:6, w.o, Martina Cammann 6:4, 6:0, Christine Erlbruch 3:6, 3:6, Susanne Stuckmann 6:3, 6:1 Doppel: Gräfingholt/Cammann 7:5, 6:3, Ambrass/Stuckmann 6:4, 6:3, Leimbach/ Erlbruch 2:6, 4:6

Herren 70 Verbandsliga

TG Hiddinghausen 1 : Herdringer TC 1 - 4:2,

Die Herren 70 haben den Bann gebrochen und den ersten Sieg eingefahren. Einzig Horst Heckmann musste im Spitzeneinzel mit 4:6/0:6 Seinem Gegner gratulieren, alle weiteren Einzel gingen zum 3:1 an die TGH. Im Doppel zeigte sich Heckmann an der Seite von Langewische weiter mit 7:5/7:5 siegreich und holten den 4:2 Siegpunkt.
Einzel: Horst Heckmann 4:6/0:6, Klaus Peschke 7:6/6:4, Winfried Langewische 6:3/6:3, Jochen Vohwinkel 6:4/6:3 Doppel: Peschke/Kämper 1:6/4:6, Heckmann/Langewische 7:5/7:5

Herren 70 Kreisliga

TG Hiddinghausen 2 : TC Bommern 1 - 1:5
Gegen den Nachbarn aus Bommern konnten die Herren an die gute Leistung der letzten Woche leider nicht anschließen. Einzig Günther Taetz konnte sein Einzel mit 6:2/7:6 erfolgreich gestalten. Alle anderen Punkte gingen in 2 Sätzen an Bommern.
Einzel: Horst Zimmermann 1:6/1:6, Manfred Waltenberg 4:6/4:6, Günther Taetz 6:2/7:6, Ullrich Weiss 4:6/4:6, Doppel: Taetz/Weiss 4:6/5:7, Zimmermann/Funke 1:6/1:6

Alle Infos zur TGH gibt es auf www.tg-hiddinghausen.de und auf der Anlage an der Albringhauserstraße.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.