Fußball statt shoppen: Late Night Shopping verschoben

Anzeige
Hatten Verständnis für die Vorverlegung des Late Night Shoppings: Las Morenas do Brasil. (Foto: Veranstalter)
König Fußball fordert seinen Tribut: Erstmals in der Geschichte der Champions League stehen sich mit dem BVB und Bayern München am 25. Mai zwei deutsche Mannschaften gegenüber. Deshalb wird das zu diesem Termin vorgesehene „Late-Night-Shopping“ um einen Tag vorverlegt – auf Freitag, 24. Mai.

„Der Samstag ist selbstredend für das Spiel in London reserviert“, erläutert CWU- Chef Wolfgang Leiendecker. So wagt man nun den Versuch, erstmalig an einem Freitag von 20 bis 0 Uhr Unnas Innenstadt mit Leben zu füllen.

Bis Mitternacht können die Kunden entspannt einkaufen und den Abend in der City genießen. Und der wird aufregend, verspricht Walter Kratz, CWU- Vorstandsmitglied und Organisator. Heißblütige brasilianische Samba-Tänzerinnen werden für jede Menge Stimmung sorgen. Die Tänzerinnen und Musiker der „Morenas do Brasil“ wollen das Publikum wieder einmal akustisch und optisch mitreißen.

Dazu sorgen die bereits im Aufbau befindlichen stimmungsvollen Lichter der „U(n)na Festa Italiana“, des größten italienischen Festes nördlich der Alpen, für eine ganz besondere Atmosphäre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.