Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr. 128 B "Höhenentwicklung und Gestaltwirkung Innenstadt" liegt ab 19. Juli aus

Anzeige

Der Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr. 128B „Höhenentwicklung und Gestaltwirkung Innenstadt“ inklusive Begründung liegt gemäß § 3 Absatz 2 BauGB in der Zeit vom 19. Juli bis einschließlich 18. August im Rathaus aus.

Während der Dienststunden (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr) kann dieser bei dem Bereich 3-61, Bauleitplanung (ehemals Planungsamt) der Kreisstadt Unna, Rathausplatz 1 (Rathaus, 3. Obergeschoss, Aufgang B, Ostflügel, Aushang neben Raum 307), eingesehen werden.

Zusätzlich kann der Entwurf des Bebauungsplans inklusive Begründung im Internet eingesehen werden. Unter der Internetadresse http://www.unna.de ist unter der Rubrik „Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Gutachterausschuss“, Unterpunkt „Bebauungspläne“ eine Liste der Bebauungspläne im laufenden Verfahren zu finden. Hier sind die Planunterlagen als Download abrufbar.

Stellungnahmen können während der oben genannten Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich zur Niederschrift beim Bereich 3-61, Bauleitplanung vorgebracht werden. Für Fragen und Auskünfte stehen Mitarbeiter des Bereiches Bauleitplanung zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.