Kinder-Uni im Kreis Unna: Die Hochschule kommt zu den Kindern

Anzeige
Auf „große Fahrt“ zu einer echten Hochschule gingen jetzt die eifrigsten Nachwuchs-Studenten der Kinder-Uni im Kreis Unna. 26 Kinder hatten im zweiten Halbjahr 2015 alle Vorlesungen besucht und schnupperten zur Belohnung in Münster Hochschul-Luft. Begleitet von Martina Bier, die die beliebte Veranstaltungsreihe des Kreises organisiert, ging es für die Mädchen und Jungen in Münsters Experimentierlabor Physik. (Foto: Kreis Unna)
Kreis Unna: Kreis Unna |

Kinder neugierig auf Wissen zu machen, ihnen Spaß an Wissen zu vermitteln und sie in Berührung mit Wissenschaft zu bringen – das sind die Ziele der Kinder-Uni im Kreis Unna. Professoren halten vor Ort Vorträge für Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren und geben so einen Eindruck davon, wie es an der Hochschule so zugeht.

Antworten auf die Frage „Was macht eigentlich ein ‚Bauernhof-Manager‘?“ gibt Prof. Dr. Martin Ziron von der Fachhochschule Südwestfalen am Freitag, 19. Februar, wenn die Kinder-Uni ab 17 Uhr im Forum im Schulzentrum Holzwickede an der Opherdicker Straße 44 zu Gast. Dabei geht es um den abwechslungsreichen,
aber auch langen Arbeitstag eines Landwirtes. Sie arbeiten durchschnittlich mehr als zehn Stunden am Tag und in der Erntezeit mehrere Tage hintereinander bis zu 16 Stunden täglich. Allerdings sind sie auch ihr eigener Chef!

Gab es früher in landwirtschaftlichen Betrieben alle Betriebsformen wie Acker- und Futterbau und die Haltung von Kühen, Rindern, Schweinen und Hühnern, so sind die Landwirte heute sehr oft auf einen Schwerpunkt spezialisiert. Dadurch ergeben sich in jedem Bauernhof meistens unterschiedliche Aufgabenschwerpunkte und auch Tagesabläufe.

Im Rahmen des Vortrags werden die verschiedenen Betriebsformen und die Aufgabenfelder der „Bauernhof-Manager“ dargestellt und erläutert.

Das neue Programm der Kinder-Uni steht unter www.kreis-unna.de zum Download bereit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.