Neue Schiedsperson für Hemmerde und Siddinghausen

Anzeige
Auf dem Foto von links nach rechts: Bärbel Risadelli (Schiedsperson Bezirk 5), Frank-Holger Weber (Schiedsperson Bezirk 6), Annette Rodehüser (Direktorin Amtsgericht Unna), Heinz Leiwe (Schiedsperson Bezirk 4) (Foto: Stadt Unna)

Das Schiedsamt für den Bereich Hemmerde, Westhemmerde und Siddinghausen ist jetzt neu besetzt.

Das Schiedsamt ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen eingerichtete und anerkannte Gütestelle, die dabei hilft, Auseinandersetzungen unbürokratisch und kostensparend beizulegen, und den sozialen Frieden zwischen den Parteien wieder herzustellen.

Frank-Holger Weber wurde jetzt vom Amtsgericht Unna als neue Schiedsperson bestätigt. Er ist ab sofort für den Bezirk 6 (Hemmerde, Westhemmerde und Siddinghausen) zuständig und tritt damit die Nachfolge von Albrecht Kiese an. Er ist gleichzeitig auch Vertreter für den Bezirk 5 (Uelzen, Mühlhausen, Lünern, Stockum).

Die weiteren Schiedspersonen im Stadtgebiet sind:
Hans Ceschinski, Bezirk 1 (Unna Innenstadt)
Friedrich Vogt, Bezirk 2 (südlich der B1 gelegener Teil der Gartenvorstadt und Billmerich)
Michael Tietze, Bezirk 3 (Massen)
Heinz Leiwe, Bezirk 4 (nördlich der Bahnlinie gelegener Teil Königsborns)
Bärbel Risadelli, Bezirk 5 (Uelzen, Mühlhausen, Lünern, Stockum)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.572
Elke Preuß aus Unna | 27.06.2015 | 17:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.