Spende geht an die Spielstube der Flüchtlingskinder

Anzeige
Unna: Unna | Die Mitarbeiter der Sparkasse UnnaKamen teilten im vergangenen Jahr ihre Weihnachtsgeschenke aus der Gemeinschaftskasse mit Flüchtlingskindern, die zurzeit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen leben. Sie spendeten einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro an die dortige Spielstube. Stellvertretend für die alle Sparkassen-Mitarbeiter überreichten die Personalratsmitglieder Petra Jeunette (Vorsitzende, l.), Susanne Merle-Schneider (Mitte) und Faouzi Boutakmant (r.) die Spende nun an den Leiter der Spielstube, Volker Risse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.