Zwei erste Plätze für die Katharinenschule beim Milchcup-Bezirksturnier

Anzeige
Schüler der 3c und 4a der Katharinenschule qualifizierten sich für das Milchcup-Landesfinale in Düsseldorf. (Foto: privat)
Unna: Katharinenschule Unna |

Einen Riesenerfolg feierten die beiden Klassenteams der Katharinenschule Unna, die am Bezirksturnier des Milchcups (Rundlaufturnier im Tischtennis) in Sundern teilnahmen.

Nach spannenden Spielen in den Vorrunden errangen beide Teams in ihrer jeweiligen Altersklasse das Finale, setzten sich dort deutlich durch und gewannen jeweils den Bezirkstitel. Damit haben sie sich qualifiziert für das Landesfinale am 19. März 2015 imn Düsseldorf. Hier messen sie sich mit 11 weiteren Bezirksmeistern.

Der Milchcup NRW findet dieses Jahr zum 15. Mal statt. Seit dem Start des Wettbewerbs haben mehr als 180.000 spielbegeisterte Kinder der dritten bis sechsten Klassenstufe an dem Tischtennis-Rundlauf-Turnier teilgenommen.

In Sundern gingen für die 3c Jordan Jorge, Milan Marquardt, Angel Schönfeld, Jan Stegemann und Patrick Wilpert als Sieger vom Platz. Für die 4a qualifizierten sich Frieder Cehak, Patrick Drepper, Justus Richter, Till Sträter und Ole Westing für das Endturnier in Düsseldorf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.