Dank an den Chef der Glückauf-Kaserne in Unna, Herrn Oberstleutnant Andreas Bock, für sein Engagement für die KinderKrebshilfe

Anzeige
Monika und Dieter Rebbert danken dem Kommandeur des Versorgungsbataillons 7, Herrn Oberstleutnant Andreas Bock, für sein Engagement für die KinderKrebshilfe in Unna.

Oberstleutnant Andreas Bock verlässt in kürze den Standort der Glückauf-Kaserne in Unna. Ohne seine Mithilfe hätte es in Unna die Benefizkonzerte zu Gunsten der KinderKrebshilfe, 2014 mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster und 2015 mit der Big Band der Bundeswehr, nicht gegeben.

Die Eheleute Rebbert überreichten Oberstleutnant Andreas Bock als Zeichen des Dankes eine Urkunde als Erinnerung. Wir wünschen ihm Gesundheit, beruflichen und privaten Erfolg für seinen weiteren Lebensweg und sagen ihm auch im Namen der KinderKrebshilfe herzlichen Dank für alles, so Monika und Dieter Rebbert.

Auf dem Bild von links: Monika Rebbert, Oberstleutnant Andreas Bock und Dieter Rebbert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.