Annika Kissing aus Unna holt Platz 5 beim Vierkampf

Anzeige
Mehrfach geehrt kehrte Annika Kissing vom Westfalen-Vierkampf zurück. (Foto: privat)
Unna: Unna | Annika Kissing (14) startete mit ihrem Pferd „Little Big Man“ für den Kreisreiterverband (KRV) Unna-Hamm beim Westfalen-Vierkampf in Südlohn-Oeding. Hier sind Schnelligkeit und Kondition, Können und Geschicklichkeit der Reiter mit und ohne Pferd gefordert.

Zusammen mit ihren Teamkolleginnen Anna-Lena Möllmann (RV Rhynern), Ann-Kathrin Renzi (RV Fritz Sümmermann Fröndenberg), Josy Schulze-Bisping (RV St. Georg Werne) und Mannschaftsführerin Catrin Budde erreichte sie nach den Disziplinen Laufen, Schwimmen, A-Dressur und A**-Springen den 5. Platz von 21 Mannschaften.

Auf der Laufstrecke erreichte sie in der Einzelwertung Rang 4. Trotz eines Abwurfs im Springen erreichte sie in der Gesamteinzelwertung noch Platz 17 und zeigte sich damit sehr zufrieden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.