Golden Goal Cup verspricht hochklassigen Jugendfußball

Anzeige
Unna: Hellwegsporthallen Unna |

BVB-Nachwuchs führt das Starterfeld an

Noch bevor die eigentliche Arbeit anfängt, war die wichtigste Aufgabe schon erledigt: Nur wenige Wochen nach Ende des Golden Goal Cup im Januar war das Starterfeld für die nächste Auflage im Jahr 2014 schon komplett. »Noch am Turniertag bekamen wir die ersten Anfragen,« freut sich Turnierleiter Andreas Weiß über den hohen Stellenwert, den das Turnier genießt. »Noch heute rufen interessierte Vereinsvertreter aus dem ganzen Bundesgebiet an.« Mit
 dem FC Schalke 04,
 Werder Bremen, 
Hamburger SV
, 1. FC Köln
, VfL Bochum, Titelverteidiger 
MSV Duisburg, RB Leipzig,
FC Chemnitz,
 Arminia Bielefeld,
FSV Frankfurt,
 Alemannia Aachen,
 RW Erfurt,
 RW Oberhausen,
 Fortuna Düsseldorf
 und den niederländischen Clubs VVV Venlo, Vitesse Arnheim, Willem II Tilburg, RWB Waalwijk und der Kreisauswahl Unna/Hamm
 ist das Turnier wieder hochkarätig besetzt. Angeführt wird dieses exklusive Teilnehmerfeld von den Nachwuchskickern des BVB, die nach einigen Jahren Abwesenheit wieder in Unna an den Start gehen werden.

Mit dem ersten Treffen der Arbeitsgruppe ›Golden Goal Cup‹ im Vereinsheim ›Kicker‹ fiel dann auch für die Verantwortlichen der JSG Unna/Billmerich der Startschuss. »Wir sind ein eingespieltes Team, jeder kennt seine Aufgaben«, freut sich Jugendleiter Christian Greune, der sich in den kommenden Wochen und Monaten wieder auf erfahrene Mitstreiter und zahlreiche Unterstützer verlassen kann. Neben der Kreisstadt Unna ist das unter anderem die Glückauf-Kaserne, die auch 2014 wieder Schlafplätze für einige der auswärtigen Teams zur Verfügung stellt.

Wildcard für SSV-Turniersieger

Neu und besonders interessant für die lokalen Fußballvereine: In Kooperation mit dem SSV Mühlhausen-Uelzen wird eine ›Wildcard‹ vergeben. Der Turniersieger beim E-Juniorenwettbewerb des 11. Hallenmeeting der Jugendabteilung des SSV, das am 12.01.2014 in den Hellweg Sporthallen stattfindet, qualifiziert sich für den Golden Goal Cup. »Damit wird unser Hallenturnier noch ein bisschen attraktiver«, glaubt SSV-Jugendleiter René Bast und freut sich über die Zusammenarbeit mit der JSG.

Der Golden Goal Cup findet 2014 zum 13. Mal statt und beginnt am Samstag (15.02.) traditionell mit dem Internationalen E-Junioren-Turnier. Am Sonntag (16.02.) folgen die Turniere für E- und D-Mädchen (9.00 – 13.00 Uhr). Von 14.00 bis 19.00 Uhr spielen anschließend die G- und F-Junioren ihren Turniersieger aus. Aktuelle Informationen gibt es auf der Turnier-Website unter www.goldengoalcup.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.