Hauchdünn, aber verdient – Unna Marlins sind Deutscher Meister 2015

Anzeige
So sehen deutsche Meister aus: Die Unna Marlins (Foto: privat)

Die Aquaball-Saison endete in Mainz mit einem Knall! Die Unna Marlins vom TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum e.V. haben sich erneut gegen die bärenstarke Konkurrenz aus Ahaus, Dachau und München durchgesetzt und sind somit zum 5. Mal in Folge Deutscher Meister.

Beim letzten Turnier mit vielen emotionalen Hochs und Tiefs lief es am Anfang nicht gut. Die Marlins wussten, dass Sie das Finale erreichen mussten, um noch eine Chance auf die Meisterschaft zu haben. Danach sah es aber schon in der Vorrunde nicht aus, da die Marlins mit 5:7 dem direkten Konkurrenten aus Ahaus unterlagen. Die restlichen Vorrundenspiele wurden jedoch gewonnen.

Im Viertelfinale trafen das Team aus Lünern auf Ebersberg, gaben sich aber keine Blöße und schickten sie mit 7:3 nach Hause.

Im Halbfinale wurde es richtig spannend – die Marlins trafen auf den direkten Konkurrenten aus München! In einem Spiel, das an Spannung kaum zu übertreffen war, verloren die Marlins knapp mit 5:6. Nach diesem Spiel war die Stimmung in der gesamten Mannschaft mächtig gedämpft, da die favorisierten Münchener im Finale auf die Bunnyhunters aus Dachau treffen sollten und somit aus eigener Kraft die Meisterschaft holen konnten.

Im Spiel um Platz 3 ging es für die TVE-Marlins wieder gegen Ahaus. Diesmal spielten die Marlins mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch stark auf und gewannen verdient mit 9:3.

Im Finale passierte dann, was niemand voraus sehen konnte – die Dachauer schlugen die Münchener mit 6:5! Somit gab es einen Punktegleichstand in der Meisterschaft zwischen Unna und München. Erst bei der Siegerehrung wurde klar: Unna gewinnt die aus 13 Mannschaften bestehende Championstour gegen München, da es diese Saison sieben direkte Duelle zwischen den beiden Mannschaften gab und Unna vier davon für sich entscheiden konnte.

Mit der fünften Meisterschaft in Folge schreiben die Unnaer Marlins erneut Aquaballgeschichte.

Die zweite Mannschaft aus Lünern, die Marlins Reloaded, beendeten die Saison auf einem sehr guten siebten Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.