HSC: "Stramme Jungs" beim Hobbyfußballturnier

Anzeige
Stramme Fußballerwaden und stramme Jungs gab es beim Hobbyturnier des HSC einige zu sehen. (Foto: HSC)
Zum 15. Mal richteten die "Strammen Jungs", aktuelle und ehemalige Jugendtrainer des Holzwickeder SC, ihr Hobbyfußballturnier im Montanhydraulik-Stadion aus. Passend zum Jubiläum traten 15 Mannschaften aus der Umgebung auf dem Kleinfeld gegeneinander an.

Fairness schrieben alle Kicker groß, denn die Begegnungen wurden von Spielern der jeweils pausierenden Mannschaften geleitet. Nach fast sieben Stunden standen die Sieger fest. BV Unna gewann im Elfmeterschießen gegen die Natural Born Kickers aus Holzwickede. Die „Strammen Jungs“ kamen auf einen guten siebten Platz beim eigenen Turnier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.