Jahreshauptversammlung des Judo Club Holzwickede

Anzeige
Der neu/wieder gewählte Vorstand des Judo Club Holzwickede bei der Jahreshauptversammlung. (Foto: JCH)
Die Mitglieder des Judo Club Holzwickede wählten während der Jahreshauptversammlung im März den neuen Vorstand des Vereins. Schatzmeister Jochen Möller und der 2. Vorsitzende Dirk Eils wurden im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Fabian Langer als Ressortleiter Sport, Helmut Müller als Ressortleiter Geräte. Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit ist Frank Reinecke, Schriftführer Sebastian Buschmann, den Festausschuss übernimmt Elke Müller, Kassenprüferin ist ab sofort Melanie Trompeter.

Zusätzlich berichteten die Mitglieder des Vorstands über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Vor allem auf die steigende Zahl der Mitglieder, die von den mittlerweile 20 aktiven Trainern betreut werden, ist der Club stolz. Sportlich haben 4 Judokas den 1. Dan (Schwarzgurt) erreicht. Sandra Müller, Florian Kosch, Tjaven Nentwig und Niklas Luckai erkämpften Medaillen bei den westdeutschen Meisterschaften. Zudem wurden mehrere Turniere in Holzwickede ausgerichtet.

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurden die Judokas Karsten Flormann und Jan Michel für ihre 30-jährige Mitgliedschaft im Judo Club Holzwickede geehrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.