Julia Ritter für den „Felix“ nominiert: Abstimmen ist ganz leicht - jetzt mitmachen!

Anzeige
Ihr größter Moment: Julia Ritter bekommt ihre WM-Medaille in Kolumbien. (Foto: IAAF/Getty Images)

Zum Ende einer langen und sehr erfolgreichen Saison wurde der erst 17-jährigen Julia Ritter vom SuS Oberaden eine ganz besondere Ehre zuteil: Am 11. Dezember werden in der Mitsubishi Electric HALLE in Düsseldorf die NRW "Sportler des Jahres" 2015 mit dem FELIX geehrt. Julia wurde aufgrund ihrer großartigen Erfolge in der Kategorie "Newcomer/in des Jahres 2015" nominiert.

Anders als bei Welt-, Europa- oder Deutschen Meisterschaften haben die Sportler die Entscheidung über Sieg oder Platzierung hier nicht selber in der Hand. Sie sind auf die Hilfe ihre „Fans“ angewiesen. Sportbegeisterte können ihre Stimme Online unterwww.nrw-sportlerdesjahres.de/sportlerwahl/ abgeben.

Im letzten Jahr beteiligten sich mehr als 123000 Menschen daran. Julia bittet alle Freunde, Fans, Sportler, sportinteressierte und Menschen die der Meinung sind, dass sie es verdient diese Auszeichnung zu erhalten, ihr ihre Stimme zu geben.

„Es wird Favoritensiege aber auch überraschende Gewinner geben“ so schreibt der Veranstalter auf der Internetseite. Die Nominierung ist für Julia und dem SuS Oberaden ein großer Erfolg. Warum sollte ihr nicht, mit eurer Hilfe, in der Kategorie“Newcomerin des Jahres 2015“ eine Überraschung gelingen.

Bitte macht mit. Wählt Julia!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.