Schwestern des TVU erfolgreich beim Ruhrtallauf

Anzeige
Die erfolgreichen TVU-Damen Carolin Woldt, Heike Peters und Marie Woldt (v.l.n.r.). (Foto: TVU)
Beim 41. Ruhrtallauf in Fröndenberg bewiesen drei Athletinnen des TV Unna ihre Vielseitigkeit auf verschiedenen Distanzen. Beim Schülerlauf errangen die beiden Schwestern Marie und Carolin Woldt jeweils den ersten Platz, in der Altersklasse W50 schaffte es Heike Peters auf den zweiten Platz.

Besonders ihre Sprintstärke verschaffte Marie in Ihrem Lauf einen Vorteil, sie konnte mit einem starken Schlussspurt eine Konkurrentin hinter sich lassen und sich den verdienten Sieg in ihrer Altersklasse W13 sichern. Auch ihre jüngere Schwester Carolin erkämpfte sich mit einem starken Lauf den ersten Platz in ihrer Altersklasse (W12). Im anschließenden 5 km-Lauf ging Heike Peters an den Start. Trotz des kalten Wetters schaffte sie es als 18. Frau von 48 die Ziellinie zu passieren. In ihrer Altersklasse W50 erreichte sie so 2. Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.