Schwimmfreunde-Vorstand wiedergewählt

Anzeige
(v.l.) Wolfgang Jütte, Siegfried Casparby, Peter Hornig, Jan Vogel, Wolfgang Nöcker, Erhard Münstermann (Foto: privat)
Die Jahreshauptversammlung der Schwimmfreunde Unna wählte Erhard Münstermann erneut zum 1. Vorsitzenden. Der Schwimmer Jan Vogel wurde zum „Sportler des Jahres 2012 ernannt.

Die Schwimmfreunde Unna vertrauen weiterhin einem bewährten Vorstandsteam, das auch für die zurückliegenden zwei Jahre eine bemerkenswerte Bilanz aufstellen konnte. Dank großer Unterstützung in der schwimmerischen Aus- und Fortbildung und bei der Organisation im Wettkampfbereich konnte das Niveau noch weiter verbessert werden.
Mit einem „starken Finale“ verabschiedete sich der Verein Anfang Februar von seinem traditionsreichen Schwimmer-Karneval dessen Mitwirkende und Helfer zu Recht gelobt wurden.

Der seit 1985 als 1. Vorsitzender amtierende Erhard Münstermann wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie das gesamte Vorstands-Gremium. Der 2. Vorsitzende Wolfgang Nöcker (seit 1995 im Amt), Geschäftsführer Wolfgang Jütte (seit 2009), Kassenwart Siegfried Casparby (seit 2001), Schwimmwart Peter Hornig (seit 2009) und Wasserballwart Michael Baumhoff (seit 2005) dokumentieren Kontinuität. Die Jugendversammlung hatte zuvor Lena Busch erneut als Jugendwartin bestätigte.

Die Auszeichnung „Sportlerin oder Sportler des Jahres“ kann eine Schwimmerin oder ein Schwimmer nur einmal im sportlichen Leben erhalten. Außer der eigenen Leistung im Schwimmbecken wird das Engagement für die Mannschaft und den Verein besonders berücksichtigt. Mit Jan Vogel, zweifacher Vereinsmeister und Sprintpokal-Sieger, hatte der Vorstand die richtige Wahl getroffen. Neben seinem eigenen intensiven Training stellt sich der 19-Jährige auch als Übungsleiter im Nachwuchsbereich und als Kampfrichter zur Verfügung.

Für gute Leistungen auf DSV-, NRW- und Bezirksebene hatte der Verein 22 Aktive zur Ehrung eingeladen. Wegen Erkrankung konnten leider nicht alle Ausgewählten an der Versammlung teilnehmen. Folgende Jugend- / Juniorensportler wurden benannt: Helen Grzanna, Katharina Neuhaus, Imke Lerch, Noah Ulrich, Jona Knobloch, Nina Darenberg, Rene Milde, Laura Neto da Silva, Teresa Helas, Adam Karas, Nina Friede, Gianluca Bick, Nils Purcell, Jan Odenkirchen, Alexander Neuhaus, Thorben Grzanna, Tim Odenkirchen, Hannah Lerch, Denise Quentin, Jan Vogel, Ina Brüggenhorst, Lena Busch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.