Einmal Feuerwehrmann sein...

Anzeige
Für Kinder ein besonderes Highlight: Sie dürfen beim Feuerwehrfest selbst einmal löschen. (Foto: Feuerwehr Velbert)
Velbert: Langenberg | Ein interessantes Programm wartet am Wochenende 1. und 2. Juni auf kleine und große Freunde der Feuerwehr. Die Löschzüge Langenberg und Oberbonsfeld laden am Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr zum Feuerwehrfest am Gerätehaus Voßkuhlstraße 36 ein.

Neben einer Fahrzeugausstellung zeigt die Wehr in verschiedenen Einsatzübungen, was zu ihren Tätigkeiten gehört: Unter anderem demonstrieren die Einsatzkräfte einen simulierten Verkehrsunfall, bei dem eine eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug zu befreien ist. Eine Löschübung gehört natürlich auch zum Programm. Eine Fettexplosion verdeutlicht die verheerende Wirkung, die ein kleines Feuer in Pfanne oder Fritteuse erzielt, wenn das falsche Löschmittel - in diesem Fall Wasser - zum Einsatz kommt.
Auch für die Kleinen ist reichlich Unterhaltung vorgesehen. Neben Hüpfburg, Kistenklettern und Kinderschminken darf der Nachwuchs an einem rauchenden Brandhäuschen selber zur Kübelspritze greifen und reichlich Wasser verspritzen. Neben der Jugendfeuerwehr, die sich mit einem eigenen Stand präsentiert und unter anderem Slash-Eis und Crêpes serviert, stellt sich auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vor.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: An beiden Tagen warten neben Kaffee und Kuchenbüfett der Feuerwehrfrauen ein Grillstand und eine Pilz-Pfanne auf die Besucher. Für einen Schuss Exotik sorgt die karibische Cocktailbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.