Schnee!

Anzeige
Schon gestern wurde in regelmäßigen Abständen vor Schneefällen gewarnt, die heute von West nach Ost über NRW ziehen sollten.
So gegen 8:30 Uhr war es dann soweit. Erst ein paar vereinzelte Flöckchen und dann Schneefall wie in einem Weihnachtsfilm.
Plötzlich waren die Straßen spiegelglatt. Am späten Vormittag hatte die Bogenstraße in Neviges noch kein Räumfahrzeug gesehen. In unserer Straße standen die Autos quer, bergab waren sie nicht mehr zu halten. Gegen 16:00 Uhr fuhr in hoher Geschwindigkeit der "kleine" Räumer hoch und wieder runter, aber die Straße blieb so glatt wie vorher.
Bilanz des Tages (aus meinem Küchenfenster gesehen!): Drei demolierte Autos und fünf gefallene Menschen (unsere Straße hat nur stellenweise einen Bürgersteig und so muss man auf der Straße laufen).
Aber es wurde niemand ernsthaft verletzt und verbeulte Autos können repariert werden.
Termine sagten wir ab, hatten Zeit und spazierten durch einen märchenhaften Winterwald zwischen Tönisheide und Neviges.
Immer wieder zauberhaft und faszinierend - und diese Stille!
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.