Auspowern und Spaß im NBV-Tenniscamp

Anzeige
Mit vier Jahren ist Ilian Mechbal eines der jüngsten NBV-Tennistalente. Er freut sich schon auf das Tennis-Feriencamp.
Velbert: Netzballverein Velbert | Velbert, 14. Juni 2013. Nur noch wenige Wochen trennen die Schüler von den lange herbeigesehnten Sommerferien. Neben langem Schlafen und Faulenzen eröffnen sich den Velberter Kindern und Jugendlichen aber auch sportlichere Möglichkeiten: So bietet der Netzballverein Velbert in diesem Jahr wieder drei fünftägige Tenniscamps für vier- bis 18-Jährige an. Die Kurse finden in der ersten (22. bis 26. Juli), zweiten (29. Juli bis 02. August) und letzten Ferienwoche (26. bis 30. August) jeweils von montags bis freitags statt.
„Die Kinder und Jugendlichen können sich in unseren Camps richtig auspowern und haben Spaß in der Gruppe“, weiß Björn Friedrich, der die Ferienkurse schon jahrelang zusammen mit seinem Trainer-Team leitet. Der Chef-Trainer des Netzballvereins teilt die Tennisschüler in alters- und leistungsbezogene kleine Gruppen ein. Die Trainingsinhalte richten sich ebenfalls nach dem Alter und der Spielstärke. Neben technischen und taktischen Einheiten, werden koordinative und konditionelle Elemente eingebaut.
„Das Camp findet auch nicht die ganze Zeit auf dem Tennisplatz statt“, kündigt Björn Friedrich an. „Zwischendurch spielen wir auch mal eine Runde Fußball oder Hockey. Mit den Älteren joggen wir schon mal durch den Wald“, nennt der 39-Jährige einige Beispiele. Bei stärkerem Regen wird das Training kurzerhand in die vereinseigene Tennishalle verlegt.
Trainiert wird in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr. Dazwischen können sich alle bei einem gemeinsamen Mittagessen und kühlen Getränken ausruhen und neue Kräfte sammeln.
Besonders für Nichtmitglieder bietet das Tenniscamp die Chance, in den Tennissport hinein zu schnuppern. Tennisschläger können kostenfrei ausgeliehen werden.
Die Kosten für den fünftägigen Kurs betragen 140,- Euro. Darin enthalten sind das Training, ein Tennis-Überraschungsgeschenk und das tägliche Mittagessen mit Getränk.
Anmeldeformulare gibt es entweder persönlich bei Trainer Björn Friedrich auf der NBV-Tennisanlage am Kostenberg 57 oder im Clubsekretariat. Außerdem lässt sich das Formular unter www.netzballverein.de herunterladen. Für Rückfragen ist Björn Friedrich unter 0163 / 7202794 zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.