Ehrungsmatinee der VSG e.V. am 09. Dezember im Forum Niederberg

Anzeige
  Velbert: Forum Niederberg | Alle Jahre wieder feiert die VSG ihre Ehrungsmatinee. In diesem Jahr erstmalig mit dem neuen Vorsitzenden Holger Kocherscheidt. Er und seine Stellvertreterin Steffi Hummernbrum wollten durch das Programm führen. Da Steffi leider durch Krankheit verhindert war sprang unser Geschäftsführer Jan Steinmetz ein.
Nach der Begrüßung und einem kurzen Jahresrückblick ehrte Holger die ersten Sportler.


Shawn-Mark Parfenov, Taekwondo
1. In der deutschen Rangliste,
1. in der NRW-Rangliste,
und im Bundeskader

Ioanna Andreopoulou, Taekwondo
1. In der NRW Rangliste,
1. in der NRW Rangliste,
und im Bundeskader

Jelena Garidis, Taekwondo
3. Schweden Open und Vorbild der Abteilung
für alle jüngeren Kämpfern

Trainer Christian Geelen, Trainer Taekwondo

Jörg Vester, Hwarang Kwan do, 3. und 4. Bei den Deutschen Meisterschaften


Kaatz Stefanie Handball Aufstieg in Landesliga
Leermann Alexandra Handball Aufstieg in Landesliga
Liedloff Natascha Handball Aufstieg in Landesliga
Mittelmann Michelle Handball Aufstieg in Landesliga
Mühlhoff Susanne Handball Aufstieg in Landesliga
Nowak Jessika Handball Aufstieg in Landesliga
Roj Melanie Handball Aufstieg in Landesliga
Rösler Annika Handball Aufstieg in Landesliga
Rösler Anke Handball Aufstieg in Landesliga
Schaffrath Antje Handball Aufstieg in Landesliga
Schönenstein Bianca Handball Aufstieg in Landesliga
Schönenstein Susanne Handball Aufstieg in Landesliga
Staschewski Angela Handball Aufstieg in Landesliga
Tillmann Nicole Handball Aufstieg in Landesliga
Türkis Christina Handball Aufstieg in Landesliga
Voigt Anika Handball Aufstieg in Landesliga
Voth Daniela Handball Aufstieg in Landesliga
Walstra-Hieke Heike Handball Aufstieg in Landesliga
Wolf Philippa Handball Aufstieg in Landesliga
Holtzschneider Willi Handball Co-Trainer
Spitzer Axel Handball Trainer

Nach den besonderen Leistungen im Sportbereich gab der Männerchor Ars Cantica, mit ihren wunderbaren Stimmen, das erste musikalische Intermezzo.

Im 2. Teil der Ehrungen wurden die langjährigen Mitglieder für ihre Zugehörigkeit in unserem Verein ausgezeichnet.

Name Vorname Dauer Mitglied
Endemann Meike 25
Grebe Ilse 25
Hantich Reiner 25
Kietzmann Heidi 25
Knobloch Beatrix 25
Kocherscheidt-Richter Claudia 25
Steinhauer Claudia 25
Stiefeling Stefan 25
Voss Waltraud 25

Bettendorff Achim 40
Bettendorff Jochen 40
Bing Volker 40
Friedrich Uwe 40
Krey Christel 40
Liebergall Alexandra 40
Mai Gisela 40
Merten Jutta 40
Neuhaus Armin 40
Rhein Paul 40
Schimanski Jürgen 40
Schüngel Silke 40
Steinhauer Oliver 40
Tienken Werner 40
Trappmann Heide 40
Weiß Bärbel 40
Weiß Winfried 40

Oberholz Rainer 50
Simmuteit Brigitte 50

Beckers Hildegard 60
Buchholz Christel 60
Claus Hildegard 60
Gehde Gerhard 60
Gehde Horst 60
Kaiser Hans 60
Klemp Dieter 60
Lensing Gerd 60

Dörrenhaus Helga 65
Feldmann Gerd 65
Jendraschik Siegfried 65
Momberg Friedhelm 65
Müller Ute 65
Neidhöfer Manfred 65

Großsteinbeck Otto 66
Martin Heinz-Gerd 66
Trappmann Friedhelm 66
Hammel Willi 78
Kuhs Inge 80


Hier besonders zu erwähnen, unser ältestes Mitglied, Inge Kuhs, die
80 Jahre dem Verein bereits die Treue hält.

Als verdiente Sportler wurden auch die Mitglieder Ursula Stiefeling und Hartmut Brandenburg geehrt.

Ursula Stiefeling
Im Verein seit 30.01.1976 (TUS)

Hervorragende Leichtathletin
Rekorde sind 6,01 m im Weitsprung (bis heute in Velbert unerreicht) und 12,3 sec über 100 m (nur 1 Velberterin war je schneller)

Übungsleiterin seit 30 Jahren

Abteilungsleiterin Leichtathletik seit 1994

Positive Eigenschaften
- Seele der Abteilung
- Hält alles zusammen
- Ist immer da und springt ein, wenn Not an der Frau ist
- Kann super improvisieren
- Findet immer wieder neue Übungsleiter aus eigenen Reihen
- Organisiert Vereinsmeisterschaften und überregionale Wettkämpfe
- Hilft bei allen Vereinsveranstaltungen

Hartmut Brandenburg („Hardy“)
Im Verein seit 21.04.1967 (TUS)

Gründete die erste Volleyballmannschaft mit, noch bevor 1972 mit den Olympischen Spielen in München der eigentliche Volleyball-Boom begann. 1974 wurde dann offiziell die Volleyballabteilung gegründet mit Rüdiger als erstem Abteilungsleiter. Ihm folgte Hardy von 1977-1982.

Davor war Hardy schon Pressewart 1973-1976.

Später wurde er 2. Stellvertretender Vorsitzender 2003-2008 und seit der Fusion zur VSG war er Referent für Öffentlichkeitsarbeit 2008-heute.

Seit 2005 hat er von Rolf Hummernbrum das Amt des Turnfestwartes übernommen.

Positive Eigenschaften
- Immer positiv eingestellt
- Motiviert alle Mitglieder zu abteilungsübergreifenden Aktionen
- Hilft und organisiert gut und gern
- Hält Kontakt gerade zu älteren Vereinsmitgliedern, bindet aber auch die Jüngeren mit ein
- Hat immer neue Ideen für Events und Aktionen

Nach den Ehrungen bedankte sich Holger noch einmal bei den Gästen und wies auf die Mitgliederversammlung am 14.0 März 2013 hin, die erstmalig dann im neuen Sportzentrum stattfindet.

Den Ausklang lieferte Ars Cantica mit weihnachtlichen Klängen.

Hartmut Brandenburg
Öffentlichkeit VSG e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.